Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bios lädt die Graka nach lust und laune, Onboard aktiv.

Hallo,
mein system:
Gigabyte
M55plus-S3G,
AMD
X2 6400+,
8800GT XFX,
4GB A-data vitesta extreme.
Ich hab folgendes problem, vor ner weile habe ich den rechner zusammengebaut, alles lief ohne probleme, eines tages kam beim booten, kein bild, auf Onboard umgesteckt, und es ging, dachte Graka wär defekt, hab sie raus, irgendwann aus neugier wieder eingesteckt, und siehe da, sie ging wieder...Irgendwann aber nicht mehr, und ein mal ging sie, ein mal nicht...Ne zeit lang hab ich dann onboard benutzt, dann aber im Bios PCI-E voltage auf +16% gesetzt, pc ist eingefroren, auf 8% runtergesetzt, Graka lief wieder, jetzt gehts wieder nicht und ich bin echt ratlos. Bios lädt länger als sonst, am ende ist aber OnBoard Grafikchip aktiv, wenn die Graka geladen wäre, würds Onboard deaktivieren und bei der Karte signal rausgeben, ist aber nicht so.
Bios-Einstellungen stimmen, first display PEG, onboard disable if PCI-E slot exists usw.
Graka steckt gut drin, kontakte sauber, lüfter laufen.
Bios aktuell
CMOS batterie neu.
Ich weiß echt nicht weiter! Ich mein, wenns paar tage lang ging, warum gings irgendwann nicht mehr, und dann gings wieder und jetzt wieder nicht ??? Find ich sehr merkwürdig.
Das Einzige was mir noch einfällt wäre das Netzteil, hab so ein noname teil, mit "500W", bei +12V aber 32A. Und wenns mal gereicht hat, warum muss es immer wieder zu problemen kommen?
Ich hab keine möglichkeiten ne andere graka oder ein anderes NT auszuprobieren, vielleicht gibts ja ne lösung?
Die Graka benötigt extra strom, durch nen 6PIN stecker, ein adapter wurde mitgeliefert, für 2x4pins, würde da ein Netzteil mit nem extra 6Pol PCI-E anschluss vorteil haben?
Ich hoffe auf eure tipps, Vielen Dank im Voraus ;)


« TFT Flatscreen, welchen soll ich nehmen? bitte um Hilfe!!!Computer aufrüsten? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...