Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: ich nutze Windows XP und habe 2 Profile. In einem Profil habe

Problem mit Netzwerk-Kennwort eingeben bei Outlook 2003:
Ich nutze xp und habe 2 Benutzer angemeldet. Im 1. Benutzer konnte ich Outlook Express mit neuen Providerdaten von hosteurope anmelden und alles klappt.
Im 2. Profil habe ich Outlook 2003 angelegt und dort erhalten ich ca. jede Minute
Netzwerk-Kennwort eingeben. Eine Verbindung zum Server klappt dadurch nicht.
Ich hatte auch schon versucht in meinem 2. Profil Outlook Express zu installieren. Aber kein Unterschied.
Hat jemand eine Idee und kann mir helfen?

Matthias



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Einrichten meines E-mail Accounts über Outlook. Die Meldung "Netzwerk-Kennwort eingeben" erscheint minütlich und ein E-mailaccount kann nicht erfolgereich angelegt werden. 



Antworten zu Windows XP: ich nutze Windows XP und habe 2 Profile. In einem Profil habe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmals die Angaben von Profil 1 mit denen von Profil 2 vergleichen! Penibelst genau überprüfen, ob die Angaben identisch sind und alle Häkchen richtig gesetzt sind!!

C.

Hallo vielen Dank für den Rat,
ich habe fast den ganzen Vatertag lang nichts anderes getan. Die Angaben sind wirklich überall korrekt.
Es muss an was anderem liegen.
Sorry, hilft in meinem Fall nicht.
Gruß Matthias

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
erhalten ich ca. jede Minute
Netzwerk-Kennwort eingeben.
Kann nicht sein! Irgendwo wurde ein Haken nicht oder falsch gesetzt bei dieser Meldung!

C.

Hab im 1. Profil Outlook Express (das funktioniert mit den Zugangsdaten meiner Frau gut) und in meinem Profil klappt es eben nicht.
 
a) mit Outlook Express nicht und
b) mit Outlook nicht und
 
c) unter msn hab ichs gerade eben probiert leider auch nicht.
 
Letzteres (über msn) bringt mich zum Grübeln, ob es überhaupt an outlook liegt? Vielleicht liegt es am Provider und der hat meine Accountanmeldedaten nochmal überprüft und alles sei korrekt.
 
Ich glaube mittlerweile, dass meine Anmeldeadresse irgendwie gesperrt ist. Es kann keine Verbindung zum Server hergestellt werden, auch keine minimale.
M.

24.5.09:
Nachdem ich alle Zugangsdaten immer korrekt eingegeben hatte, hatte sich das Problem - von allein !!!!! - über Nacht gelöst.
Hatte am folgenden Tag direkten beim Provider "host europe" meine Zugangsdaten testen können. Passwort und e-mail stimmten. Daraufhin hab ich dann mein Outlook geöffnet und sowohl Eingangs- als auch ausgangsmails funtkionierten korrekt. Sogar der zusätziche Aufruf über msn klappt.
Wo der Fehler nun wirklich lag, blieb mir aber verborgen.

Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe.   


« Mit Adminrechten VMware Tools im Benutzermodus benutzenautostart von nero media player verhindern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

Express-Card
Die Express-Card bietet eine schnelle Datenübertragung und kann unter anderem für Netzwerkadapter, Soundkarten oder Messkarten eingesetzt werden. Diese Karten s...