Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Medienfreigabe im Mediaplayer 11 funktioniert nicht

Wollte Medien vom PC freigeben, aber es werden keine Geräte in der Freigabe angezeigt.
Heisst, im Heimnetzwerk wird der MR300 von T-Entertain nicht gefunden.
Auch die Deaktivierung der FW hat nicht geholfen.
Bin nach Anleitung vorgegangen, dort wird beschrieben, man soll in der Freigabe das unbekannte Gerät anklicken, erscheint bei mir aber nicht.
Jemand einen Tipp für mich?



Antworten zu Medienfreigabe im Mediaplayer 11 funktioniert nicht:



Kann Dir das vielleicht helfen, was "T-Online-Team" 2008 hier schrieb: >>> MR_300_im_Netzwerk <<<


Noch eine Anleitung: >>> Siemens_Forum <<<

Hilft leider nicht weiter, trotzdem danke.
Hab jetzt sämtliche Dienste freigegeben, es tut sich einfach nichts, sehr ärgerlich.
Hier sind doch einige mit T-Entertain, macht das hier keiner von euch?
So langsam krieg ich Schaum vorm Mund, alles nach Anleitung, keine Chance.
Hab jetzt ne Mail zu t-online geschickt, Faxen dick hier.
 

« Letzte Änderung: 03.08.09, 22:11:03 von heinzi »

Die Mail zur Telekom hat auch nicht geholfen, steht das gleiche drin, wie man in Foren liest.
Funktioniert immernoch nicht.
Er sieht den MR auch nicht im Heimnetz.
Kann doch nurnoch eine Einstellung im Router sein, aber welche?

Danke dir vielmals für deine Mühe, kann aber alles vom Google schon rückwärts flöten.
Zumindest gibt es einen Fortschritt:
Hatte mich vor längerer Zeit für die Medien-Beta-Version angemeldet.
Das sieht man auch am Receiver an den Kanälen.
Heute ist mir aufgefallen, dass da ein Kanal fehlt.
Also nochmal angemeldet für die Media-Version und prompt wurde mir gesagt:"Danke für Ihre Anmeldung".
Heisst also, ich wurde wegen Inaktivität nicht mehr dort geführt.
Bin mal morgen gespannt wie es weitergeht.

Finde aber immernoch komisch, dass sich so wenig Leute dafür interessieren.
Ist eine super Sache...wenn`s dann gehen würde.
 

Hallo bist Du noch an dem Thema dran oder hast Du eine Lösung gefunden? Ich habe das gleiche Problem mit dem Mediencenter von 1und1 und einer Fritzbox.

Habe eine Lösung gefunden und funktioniert tadellos.
Ist zwar nicht für 1&1, aber vielleicht hilft dir das:
http://www.computerhilfen.de/gruppen-17-307-0.html
Wenn nicht, poste deine genauen Geräte hier und wir finden eine Lösung.


« Virtual Dj 5.0 VorhörenW7 64-bit mit meinem PC kopatibel? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!