Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ICQ Lite

Hallo, bei meinem ICQ Lite und bei meinem ICQ 2003 kommen ab und zu folgende Meldung: ICQ versucht die Interneteinstellungen zu verändern: Ja, Nein, Details.
Und ein Kästchen für nicht mehr fragen. Egal was ich klicke das Kästchen kommt in unregelmässigen Abständen wieder. Bei Details erscheint gar nichts. Was ist das denn für einen Zugriff der ICQ gern hätte?? Warum kommt das Fenster immer wieder egal was ich klicke???
Vielen Dank schonmal im vorraus



Antworten zu ICQ Lite:

Ist die Meldung von einer Firewall?
wahrscheinlich musst du dann erst ICQ freigeben.

Gruß

am besten ICQ (spyware, werbung...) deinstallieren und eine schlaue Alternative draufknallen (trillian, SIM, Miranda).. dann sollten solche dinge auch nicht mehr wirklich passieren ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, hab keine Firewall.
Hab mit Trillian "schlechte Erfahrungen" gemacht, da ich ICQ einfach gewöhnt war/bin und das Trillian mich mit seiner Unübersichtlichkeit nicht wrklich überzeugen konnte, ist aber auch schon ne zeitlang her. Was ist den SIM?? Noch nie was von gehört.

ich habe eine frage und zwar wie lange speichert die icq-history texte?
is das vom benutzer abhängig oder werden irgendwann auch daten gelöscht?

Eigentlich ist das überhaupt keine Meldung von ICQ, und ICQ macht sowas auch nicht. Und wenn du sagst, du hast auch keine Firewall, so wird diese Meldung mit Sicherheit von woanders ausgelöst.

Ich sags ja: Nichts geht über eine saubere ordentliche Ordnerstruktur mit korrekt installierten Programmen (und nicht einfach alles wild in "Porgramme" reingeknallt), ein ordentlich Spyware -, Firen Prog und ne Firewall. Dann tritt sowas auch nicht auf.

Schmeiss ICQ runter, scanne dein System nach Spyware und Viren, installiere ICQ dann in einem EIGENEN Ordner unter "Programme". dann sollte es funzen.

Was ich mir noch vorstellen kann - drum "ordentliches installieren" - das ICQ sich mit Dateien eines anderen Messenger Progis hakt was du hast, dessen Einstellungen - z.B. Ports - es ändert, und das DIESES Programm dann eine Anzeige bringt, falls das zusätzlich (Im Hintergrund?) läuft.

emann:

Icq speichert die History so lange, wie platz auf deiner Festplatte ist.  =)

Lösche die History doch einfach in den entsprechenden ICQ Ordnern, oder deaktiviere sie in den ICQ Einstellungen.


« Flackern/ ZugriffsproblemeSound Verwaltungs- und Abspielsoftware »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ICQ
ICQ, kurz für ein Homophon „I seek you“, ist einer der bekanntesten Instant-Messanger-Programme. ICQ ist für PC und mobile Geräte erhältli...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...