Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Spielspaß dank DirectX Fehler

Mein PC gab Spiele problemlos wieder, BIS ich das Spiel Blur mit dem dazugehörigen DirectX (nach einer Deinstallation) erneut installierte. Vorher hatte ich zwar das Spiel deinstalliert, ABER nicht das dazugehörige DirectX. Seitdem treten bei allen DirectX 9.0c abhängigen Spielen Slowdowns, Ruckler und andere Bildratenprobleme in Zeitabständen von Sekunden oder mehreren Minuten auf. Bei Spielen die kein DirectX 9.0c brauchen, bin ich nicht sicher das Problem auszuschließen. Auch bei späterer Installation anderer Spiele die diese Software nutzen behob sich der Fehler nicht. Nach Versuch der Reparatur durch das Microsoftpaket vcredist_x86 wurde das Problem nur verstärkt.
Ich würde gern wissen, wie ich DirectX korrekt reparieren kann, um dem Fehler vorzubeugen.

PC Daten:  HP PAVILION p6-2279
           Intel Core i7 3370 (8x 3,40GHz)
           AMD Radeon HD 7570 (2048MB RAM)
           Arbeitsspeicher    (8148MB)

Software Daten:  Windows 7 SP1 + einige Windows Updates

Spieldaten:  Blur (2010, DirectX 9, entfernt)
             Sonic Heroes (2004, DX 9, vorhanden, R* + SL*)
             Need For Speed Hot Pursuit (2010, DX 9, vorhanden, R)
             Split/Second Velocity (2010, DX 9, vorhanden, R)
             Need For Speed Most Wanted
             (2012, DX 10.1/ 11, vorhanden, SL*)
             Blacklight Retribution (2012, vorhanden)
             League of Legends (2012, vorhanden)
             Tribes Ascend (2012)

*SL-Slowdowns / *R-Ruckler

Bei Tribes Ascend, Blacklight und League of Legends sind mir keine Ruckler oder Slowdowns aufgefallen.

ANMERKUNG! DX 9 welches mit Blur installiert wurde, ist inzwischen entfernt!

Bei weiteren Fragen bitte zurückschreiben.
Danke im Voraus.    ;D


« money 99 Schwierigkeiten mit Windows Live Movie Maker »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!