Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Fotos/Bilder vomn Kamera zum PC importieren

Hallo!
PC: ACPIx64 based PC
Kamera: Jay-tech Speed Shot C 800,
Windows 7,
HP Photo smart Essential 3.5, TV ds, Windows-Programme, etc.
Bei allen o.a.Programmen sieht man in der Miniansicht das Bild,ebenso auf dem Bildschirm der Kamera,und auch bei der "Bibliothek" ist das Bild in der Dateiliste in Miniansicht vorhanden, nur beim Bearbeiten oder Aufrufen der Datei ist dann schon nach geringen Vergrößern nur noch ein schmaler Streifen des Bildes zu sehen. Wenn ich z.B. das Bild aufrufe zur Bildschirmansicht, dann kommt sinngemäß, dass die Datei eben nicht gelesen werden kann. Bei HP Fotovorlagendruck kommt das Bild kurz und verschwindet wieder. 
Danke für die Reaktion!



Antworten zu Fotos/Bilder vomn Kamera zum PC importieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diese Cam hat einen USB Anschluß und auch eine SD Karte. Wie in welcher Art werden die Bilder auf den PC übertragen und welches Format haben diese?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke erst mal!
Anschluß der Kamera mit USB. Einstellen der Kamera auf"PC". Am PC erscheint eine Einblendung AUTOMATISCHE WIEDERGABE und wähle das Programm aus, mit dem ich die Bilder mir ansehen bzw. importieren will. Und dort habe ich die Möglichkeit über mehrere Programme zu wählen, die bereits in meiner 1.Frage/Anfrage aufgeführt sind.Ich kann sie auch als Datei auf den PC kopieren bzw. ziehen.Noch einmal zusammengefasst:
Das Bild ist in den einzelnen Programmen in der Miniansicht und auf dem Kamera-Bildschirm zu sehen. Sowie ich die Bilder bearbeiten will, ist nur noch oben ein schmaler Streifen des Bildes zusehen. Teilweise erscheinen sie auch beim Bearbeiten und verschwinden sofort wieder. Auch beim Betrachten der Mini- oder Sammelansichtseite kommt es dazu, dass das Bild beim Vergrößern der DESK-Oberfläche entweder verschwindet oder wieder nur ein schmaler Streifen des Bildes am oberen Rand zurückbleibt.
Die Dateien haben das Format:  JPEG-Bild ; xxxx.JPG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, also so wie du es beschreibst, hast du nur die Tubnails auf dem PC. Gehe in den Ordner in  welchem sich die Bilder befinden, klicke mit rechts auf das Bild dann Eigenschaften, wieviel MB hat das Bild und in welcher Auflösung liegt es im Ordner.
KOPIERE ein Bild von der CAM auf den PC, oder wenn sich die Bilder auf der SD befinden , nimm diese aus der CAM und öffne diese im Ordner der SD mit einer Fotobearbeitung. Was tut sich nun?

Danke für die Antwort!
Datei: 2,17; Auflösung 72dpi h+v; 3264x2448 Pixel
Z.B. bei HP Vorlagendruck
ist alles weiß und keine Bearbeitung möglich.Bei Arc Fotoimpression 5 kommt bei Miniansicht oder Mini-Browser das Foto, bei Bearbeiten "ungültiges oder nicht unterstütztes Dateiformat".Das Bild davor und danach funktionieren aber ganz normal. Auch das abgeschnittene Bild hat die selben Werte, wie das im Miniformat. Bei HP kommt es beim Einordnen zu einer kurzen  Öffnung des Bildes, gleich danach ist es wieder weg.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier etwas unverständlich deine Ausführungen. Warum immer Miniansicht etc.
Ich kann dir nicht ganz folgen. Klick mal das Bild nochmals mit rechts an, dann"öffnen mit" und wähle Windows Fotoanzeige. Was tut sich. Oder Rechtsklick "kopieren" dann Word aufmachen und Einfügen.
Ich kann  nähmlich deinen Ausführungen auf Grund fehlender Software nicht ganz folgen.
Wenn dies nun auch nicht funktioniert, würde ich dir dringend anraten einen Malware und Virencheck durchzuführen.
Wie sieht es mit JPG Bildern aus welche nicht von der CAM kommen. Gleiches Problem?
Wenn andere Bilder dieses Problem nicht bereiten, könnte es sein, dass die Cam progressiv abspeichert. Mit dieser Art haben viele Anwendungen Probleme mit der Darstellung. Umstellen auf Basisline oder sequentiell. Oder aber die Bilder mit FormatFactory auf sequentiell konvertieren.

« Letzte Änderung: 21.05.13, 21:18:09 von Hannibal624 »

Wenn Du hiermit
 

Zitat
Einstellen der Kamera auf"PC".
nicht zurechtkommst, gibt es ja meist noch die Möglichkeit, die Kamera als externen Datenträger zu öffnen. Da siehst Du die Bilder in einem Dateimanager (Windows Explorer) und kannst sie entsprechend behandeln (kopieren, verschieben).
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,HANNIBAL624, ich weiß nicht mehr, wie ich meine Frage noch rüberbringen soll. Ich habe einen Anhang gemacht, leider ist der zu groß.  Frage, könnte ich diesen Anhang an irgendeine Mail.Adresse senden, denn eine Seite mit Bildern ist auch beim Packen größer wie 110 kB und Dateierweiterung *.img sagt mir nichts.
Ich habe mit "Windows Photoansicht" nur den oberen sichtbaren Streifen des Bildes und bei
"ArcPhotoimpressionen5" kann ich das Bild in der Miniansicht, d.h. einer Seite mit allen Bildern, sehen. Wenn ich es dann öffne, kommt wieder der Streifen.
Das ist nur bei einigen Bildern. Bilder davor oder dahinter sind normal zu sehen unter den beiden o. a. Programmen auch normal zu öffnen. Ziehe ich die Bilder von der CAM zum PC, bzw. kopiere ich sie von der CAM zum PC, immer wieder Streifen, alle anderen Bilder sind aber normal.Trotzdem Danke!
Hallo, ned_devin! habe ich alles gemacht,kein Erfolg,immer nur der oberer Streifen des Bildes sichtbar. Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Bilder befinden sicH der SD Karte? Dann nimm diese raus, dein PC hat sicher einen Kartenleser und versuche direkt auf die Karte zuzugreifen. Könnte sein, dass auch die Karte eine Macke hat.
 




« Epson-Drucker: Sprache einstellen, Tintenstandanzeige wird nicht dargestelltWindows 7: Probleme mit LogiLink Grabber und Ulead Video Studio »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!