Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

FTP-Server von außen nicht erreichbar

Guten Abend zusammen.

Ich habe zurzeit ein Computer-Problem. Dabei fiel mir ein, dass ich hier noch einen Account habe und mir bisher immer wunderbar geholfen wurde.
Nun zum Problem:
ich habe mir einen FTP-Server mt Filezilla aufgesetzt. Dieser läuft auf einem selbstgebastelten PC mit Windows XP SP3. Wenn ich innerhalb des Netzwerkes auf meinen Server zugeifen will, funktioniert alles wunderbar, ich kann Dateien schieben bis die Leitung glüht. Wenn ich nun von außen, also außerhalb des Netzwerkes auf den Server zugreifen will (ftp://<ipadresse>), passiert gar nichts. Der Client kriegt nur eine "Netzwerk-Zeitüberschreitung"-Meldung und in den Serverlogs passiert gar nichts.
Der Port 21 ist für den Server-PC freigegeben, außerdem habe ich noch den Port 20 freigemacht (hab das mal irgendwo gelesen, dass der auch wichtig sein soll). Die Firewall auf dem Server ist ausgeschaltet.
Woran liegt es, dass ich von außerhalb keine Verbindung zum Server herstellen kann? Google hat mich auch nicht schlauer gemacht. Auch ein Freund, der eigentlich Ahnung hat, konnte mir nicht helfen.
Vielleicht hat ja hier einer eine Idee, ich würde mich über jede sinnvolle Antwort freuen!

Mfg, ImmerDerComputer



Antworten zu FTP-Server von außen nicht erreichbar:

Wenn Dein Client hinter hinter einem Router und/oder einer Firewall befindet brauchst Du passives FTP.

Am Server passives FTP einrichten, Portrange (bitte oberhalb von 1023) definieren, diese Ports auch freigeben.

Portrange braucht dabei nicht groß zu sein, ca. 5 Ports werden reichen.

:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich habe nun in den Optionen des Servers als Port range die Ports 1024-1029 angegeben und auch im Routermenü für den PC freigegeben. Dann habe ich unten die aktuelle IP in das Feld eingegeben und "OK" gedrückt. Leider funktioniert's immernoch nicht, in den Serverlogs passiert nichts wenn ich mit einem anderen PC auf den Server zugreifen will.

Von wo versuchst Du zuzugreifen - aus dem Heimnetz oder steht der Client-PC woanders?
 
Was sagt das Log vom Client?
Funktioniert der Ping auf den Server?

in den Serverlogs passiert nichts wenn ich mit einem anderen PC auf den Server zugreifen will.
gar nichts - nicht mal der Verbindungsaufbau?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe einfach einen paar Freunde beauftragt, via Firefox mit ftp://meineip auf meinen Server zuzugreifen. Alle bekommen nur die Zeitüberschreitung-Meldung.

Wie funktioniert das mit dem Ping?

Gut. :)

Nochmal:
Was sagt das Log vom Client?
Funktioniert der Ping auf den Server?

 

Start -Ausführen - cmd <ENTER>

Im Fensterchen:
ping deine_IP

Natürlich vom Client - von Dir bringt das nix.  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sry, wenn mal ne blöde Antwort kommt, ich habe noch nicht viel Ahnung davon :D
Also: Wenn ich in der Eingabeaufforderung ping 192.168.178.69 eingebe, erhält er 4 Antworten, also gehen 0 verloren. Oder meinst du die andere IP (Also 3X.2X1.2X7.1X7)?

Genau, ich meine die andere (öffentliche) IP ;)
Aber nicht von Dir aus, sondern von einem PC Deiner Freunde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die bekommen angezeigt "Zeitüberschreitung der Aufforderung"...

Dann überprüfe zuerst, ob Ihr wirklich die richtige IP verwendet.
Dann schau im Router nach, ob dieser vllt. so konfiguriert ist, dass er nicht auf ping antwortet.

Was hast Du für einen Internetzugang? UMTS/LTE oder sowas?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Übers Handy hätte ich das, ja ^^

Nach Deiner jetzigen Verbindung frage ich eigentlich.  ;D

Was sagt die Router-Konfig zum Ping blocken?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du sozusagen "von außen", also per Internet auf den Server zugreifen willst, benötigst du dessen IP.
Und die ändert sich bei jeder Einwahl.
Also benötigst Du etwas, was Dir eine "Statische IP" erzeugt - das Ganze nennt man "DynDNS".
Wie das geht, habe ich mir hier mal aufgeschrieben:

http://www.computerhilfen.de/jueki/FTP-Server_selbst_erstellt.pdf

Jürgen


« Outlook 2013 Kalender - mehrere (2) Mitarbeiter nebeneinander?Laufwerk nicht mehr sichtbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!