Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

emachines G640 nach formartierter Festplatte will nicht booten

Computer Acer emachines g640
System Win7 Home Premium
Festplatte ( 300 GB) wegen Virus komplett formatiert inklusive versteckter Partitionen.
Windows nach Neuinstallation hängt in Bootschleife. Fahrt hoch bis "Windows wird gestartet", dann blitzt ganz kurz blauer Bildschirm auf und der Bootvorgang beginnt neu. Fehlermeldung nicht vorhanden oder zu schnell ausgeblendet.
Mehrmals Windows automatische Reparatur durchlaufen lassen, keine Änderung. Es wird nach "Reparatur"  gebootet, aber der Fehler bleibt. Kann die versteckte Partition Chipsatztreiber enthalten haben und wenn ja, wo bekomme ich die wieder her?

ChkDsk findet keinen Fehler auf der Festplatte. Bootrec nützt auch nichts.
Vielen Dank fürs Lesen.




Antworten zu emachines G640 nach formartierter Festplatte will nicht booten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

War doch Windows 7 64 Bit vorinstalliert? Mit welcher Windows Install DVD wurde neu installiert? Hast du es schon mit der von dir erstellten Recovery DVD versucht?
Auf der Recovery Partition waren sicher auch Treiber enthalten. Die werden aber erst später benötigt, wenn Windows hochfährt. Wenn dies schon nach der Installation nicht geschieht, auch nicht im Abgesichertem Modus, wurde falsch installiert oder die DVD ist nicht kompatiebel zum Gerät. Acer verwendet teilweise Geräte ID Nummern für die Installation.
Wurden die Partitionen nur formatiert oder wurden diese gelöscht und neu angelegt?

Die Festplatte ist partitioniert und formatiert worden. Die Installationsdvd ist eine mit allen möglichen Win 7 Installationen drauf. Ich habe die Win 7 Home Premium genommen, die auch vorinstalliert war. Beim ersten Versuch gelang die Installation. Dann habe ich die gefundenen Wlan und Ati- Treiber von Acer heruntergeladen und Windows Aktiviert mit dem Key, der am Boden des Gerätes ist. Nach nochmaligem Start kam dann die Endlosschleife. Dann habe ich Win7 Home Premium noch einmal installiert, wobei nichts besser wurde. Die Recovery- DVD wollte nicht booten. Sie ist aber erst 7 oder 8 Monate alt. Ich werde es noch einmal versuchen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Nachdem ich dreifach Win7 neu aufgesetzt hatte, kam der Fehler beim Starten immer dann, nachdem Windows 160 Updates gemacht hatte. Es ist nun Ubuntu 14 auf der Mschine und sie läuft einwandfrei. Fotos, Dokumente und Musik hatte ich noch unter Win7 gespeichert und man kann auf die Fotos sogar mit Ubuntu zugreifen. Mit dem Ton hapert es noch ein wenig.
Trotzdem nochmal schönen Dank für die schnelle Antwort.

Hallo chamaco!

Zu deinem Tonproblem ein Link: http://wiki.ubuntuusers.de/Soundkarten

Gruß


« Clipart in Wordproplus.msi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!