Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wie .download Dateien öffnen.

Hallo,

beim Durchforsten meiner Festplatte habe ich einen Ordner gefunden, in dem sich Dateien mit der Endung .download befinden. Dabei finden sich auch einige Dateien mit der Endung .css

Eigentlich sollten es Videos von meiner Abifeier damals sein. Mitschüler hatten die ich glaube auf Facebook hochgeladen und damit ich sie selber auch habe, hatte ich sie runtergeladen und dann wohl nicht mehr kontrolliert.

Gibt es eine Möglichkeit, sie noch an zusehen?

Danke



Antworten zu Wie .download Dateien öffnen.:

Eine Dateinamensrteriterung (Endung) "download" ist ungewöhnlich...
MöGLicherweise ist in deinem System (im Dateiexplorer) die "Ansicht" so eingestellt, daß bei "bekannten Dateitypen die Dateinamenserweiterungen ausgeblendet" werden und der Negriff "download" gehört zum Dateinamen selbst.

Kontrolliere das bitte im Windows-Explorer unter
"Ansicht" - "Optionen" - "Ordner- und Suchoptionen ändern" (öffnet neues Menü)
Ordneroptiomen - "Ansicht" - "Erweiterte Einstellungen" -> "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" <- falls Markierung dort vorhanden~> entfernen

Erstelle bitte danach einen Screenshot vom Explorerfenster, in dem die Dateinamen alle mit Dateinamenserweiterung zu sehen (zu lesen) sind.
Zeige das Bild bitte hier - dann kann dir u.U. auch Antwort gegeben werden welche Rolle die erwähnte Stylesheet-Datei (...css) bei der Darstellung einer Website mit eingebundenem Video erfüllt.

Danke, habe den Haken entfernt, aber es hat sich nichts geändert

Warum hast du nicht dein gesamtes Bild geschwärzt?
Je weniger Einblick du fremden Lesern gewährst, um so sinnloser wird es, daß sich Fremde um deim Problem Gedanken machen.
Die Anmsichtseinstellung im Explorer beim Erzeugen solches Screenshot sollte auf "Details" stehen - sonst fast wertlos.

Unter den Dateien mit den zum größten Teil geschwärzten Dateinamen scheint zumindest keine Videodatei zu sein.
Der Inhalt des Bildes erweckt den Eindruck, daß es hier nur um einen Unterordner zu einer Website handelt, der aber nur "periphäre Daten" beherbergt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, ich werde die Dateien löschen. Habe die besagten Videos nochmal auf Facebook gefunden.

In dem Ordner waren tatsächlich noch andere Sachen der Facebookseite (Emojis die mal jemand gepostet hatte und Profilbilder), die ich beim Erstellen dieses Threads bereits gelöscht hatte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
das ganze passiert, wenn man im Browser folgendes macht: "Datei-Seite speichern unter-usw". Dann wird eine Webseite komplett gespeichert. Da sind dann die genannten ...js.Download-Files dabei. So sieht der gezeigte Ordner auch aus. Zum anderen kann eine .Download-Datei auch ein nicht beendeter Download sein. Diese Datei wird eigentlich nach fertiggestelltem Download umbenannt.  Dann gibt es da noch den js.Download-Trojaner. Aber braucht schon einen Trojaner, wenn er Facebook hat. ;D

Einen schönen Tag


« Pc startet nicht mehrCursor automatisch nach rechts »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!