Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kein Internetzugang mehr möglich

Hallo,

ich bin ganz "normaler" PC-Anwender. Ich benutze als OS WINXP-home, den IE6.0 bzw. Mozilla 1.7. Mit meinem Notbook hatte ich bisher über Modem oder Wlan Zugriff auf das I-Net. Nach der Installation des SP2, ZoneAlarm und Norton AntiVirus (ob da ein Zusammenhang besteht, ist mir nicht klar) war es nicht mehr möglich, mit einem Browser auf das I-Net zuzugreifen, bzw mit Outlook mails zu verschicken!

Sowohl über Modem als auch über WLAN wird eine Verbindung aufgebaut, aber kein Browser kann das I-Net nutzen, d.h. ich komme nicht in das Internet!

Was kann die Ursache des Problems sein?

Mit freundlichen Grüssen

Peter Lambert



Antworten zu kein Internetzugang mehr möglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, seit Sp2 hat WindowsXP einen eigenen Firewall.
Der ist in der Systemsteuerung erreichbar.
Dazu solltest du dir in Zone-Alarm die Firewall- Einstellungen anschauen und Programmen, die du kennst den Internetzugang freigeben.
Bei Norton Antivirus werden gerne E-Mail Anhänge gelöscht, aber Achtung, manche sind wirklich verseucht.


« Norton Internet Security blockiert mail AnhängeNorton Security »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...