Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Internetzugang nicht mehr möglich!!!!!!!!!!!

Hallo
seit kurzem komme ich mit meinem PC nicht mehr ins Internt, genauer gesagt seitdem ich auf meinem Laptop einen Internetanschluss eingerichtet habe, der über die gleiche Fritz Box läuft wie der PC.
Beim Laptop funktioniert alles, nur wenn ich den DSL Kabel umstecke und mit dem PC ins Internet gehen möchte geht nix obwohl bei der Fritz Box DSL, LAN und Power Leuchtet. An der Netwerkkarte kann es auch nicht liegen.
Kann mir jemand helfen ?? Bitte schnell um Antworten.



Antworten zu Internetzugang nicht mehr möglich!!!!!!!!!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nimm mal 2 Kabel , für jeden eins ... und KEIN Crossover !!
Falls der Router nur 1 Anschluss hat : Switch besorgen ...

Oder neuen Router mit 4 fach Switch ... 

« Letzte Änderung: 30.09.08, 16:47:25 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nimm mal 2 Kabel , für jeden eins
und für was soll das gut sein ???
Das Kabel funktioniert doch am Laptop und er will es umstecken.

@Mongo Cklikke:
Vergleiche mal in beiden Rechnern die Einstellungen im TCP/IP-Protokoll.

Ebenso mal den Gerätemanager anschauen, ob dort gelbe Fragezeichen vorhanden sind.
nimm mal 2 Kabel , für jeden eins ... und KEIN Crossover !!
Falls der Router nur 1 Anschluss hat : Switch besorgen ...

Oder neuen Router mit 4 fach Switch ... 

wieder mal typisch für den vielposter HCK,
wenns mit einem kabel nicht geht nimm 2, LOL

Statt die Klappe zu halten lieber mal wieder Mist posten. Immer nach der Device lieber Mist wie nichts.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder schreibe hier mal die Ausgabe von beiden aus der ipconfig Ausgabe mit rein
Anleitung: Wie erstelle ich einfach eine ipconfig Ausgabe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wieder mal typisch für den vielposter HCK,
wenns mit einem kabel nicht geht nimm 2, LOL

Statt die Klappe zu halten lieber mal wieder Mist posten. Immer nach der Device lieber Mist wie nichts.

Device ???

natürlich anonym .... Spinner ....

Es geht darum , dass es Adressprobleme geben kann , wenn man einfach den Stecker von einem zum anderen PC umsteckt ...
Eigene Erfahrung .... mit DHCP ,nicht feste IP ...
Router war ein Speedport500, 1Lan-Eingang ....
Switch
dran, 2 Kabel ran und beide liefen .
« Letzte Änderung: 01.10.08, 11:26:23 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Steck mal das Netzwerkkabel in deine Netzwerkkarte (vermutlich Onboard) wenn du dich mit dem Router verbinden willst.
Hinter einem Router benötigst du keine DSL Verbindung (PPP), sondern baust diese per LAN auf. Die Fritzweb Verbindung unter Netzwerkverbindungen und Rechtsklick deaktivieren

Hey
habe die Fritzweb Verbindung deaktiviert unter Netzwerkverbindungen und es hat tatsächlich funktioniert. Ich komme wieder ins Internet;-)

Vielen Dank für die Hilfe!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kleiner Seitenhiebe an HCK:
Da hätte 2. Kabel auch nicht weitergeholfen   ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
NEIDLOS anerkenne  :-[::):-\

Kenne das nur bei Fritz ,wenn zus. PC-Wählmodem eingetragen ist in Verbindungen , und auf "wählen ,wenn keine Verb." steht ...

 8) aber auch ich hab heute schon mein "dankeschön" bekommen  ;D

Erare humanum est! ??
« Letzte Änderung: 01.10.08, 16:31:45 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daher empfiehlt es sich immer zuerst das ipconfig anzusehen  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PS
errare humanum est  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ??? ??? errare ... mannoooo
BL-ÖDE Gummitastatur !!!

Ich frage mich jetzt nurnoch wie ich ins internet komme, da ich ja mich nicht mehr wie gewöhnlich über die FritzBox einwähle. Die Zählereinstellungen bei der Box zeigen nämlich nichts an.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Router mit Flatrate braucht keine Einwahl . Nur die Lan-Einstellungen , und die Providerdaten im Router .
Sowie der PC bereit ist , steht die Verbindung .
Der Router hält sie jew 23.59 Stunden.... dann bekommt er ne neue IP .
 

« Letzte Änderung: 01.10.08, 18:23:13 von HCK »

« Problem mit WLAN: D-Link DWL-G510 und Speedport W 500VFehler bei WLANINFO.EXE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!