Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem beim löschen einer .dll Datei

Ich habe eine Datei Namens ERCUtil.dll. von einem Real Audio Converter

Doch, ich kann sie nicht löschen! Wieso?
Weil, das Programm habe ich nicht mehr. Und wollte diese Datei auch löschen!

Ich habe es über den RegCleaner, RegSeeker, Win Normal Modus schon probiert.
Doch, die Datei ist immer noch da!



Antworten zu Problem beim löschen einer .dll Datei:

Für alle die solch ein problem haben!

schon mal im abgesicherten Modus versucht ?

Es gibt sogenannte File Shredder.

Musste mal googlen, weiß grad nicht, wie ein kostenloser heißt. Ich mein von east-tec gibts einen.

Damit machte ihr die datei platt

http://www.east-tec.com/download/index.htm

Ein fileshredder wäre das falsche Werkzeug, der hat andere Aufgaben.
Abgesicherter Modus sollte reichen.
Ansonsten mit der XP-CD booten, manueller Reparaturmodus und dort das File löschen.
Dann noch mit regedit den Registry-Eintrag suchen und löschen.
Bernd


« BilderDateien Limit bei Windows-Ordnern? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...