Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Eine Zufalls zahl aus mehreren Zahlenräumen ziehen...

Hi also ich würde gerne eine Zufallszahl mit PPH ziwhwn lassen...ähnlich wie bei Lotto.

Erste Ziehung mit 49 zahlen
zweite mit 48 zahlen
usw...

und jewiels sollen die davor gezogenen zahlen nicht in der ziehung mit einfließen.

Wie programmiert man das?


Antworten zu Eine Zufalls zahl aus mehreren Zahlenräumen ziehen...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
mit PPH ziwhwn lassen...

Gesundheit! ;D

Meintest du PHP?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gesundheit! ;D

Meintest du PHP?

ich meinte "mit PHP ziehen lassen"...

oh man ich hasse diese Tastatur, den KVM-switch ;D
(naja und meine tastatur-fertigkeiten vielelicht auch...ein bisschen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
oh man ich hasse diese Tastatur, den KVM-switch ;D
(naja und meine tastatur-fertigkeiten vielelicht auch...ein bisschen)

Ja, und deine Faulheit zum Korrekturlesen sicher auch ;D

Haste schon einen Ansatz zum Programmieren? Das is schnell gemacht, aber alles verraten will ich dir doch auch nicht, das wäre zu langweilig ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja, und deine Faulheit zum Korrekturlesen sicher auch ;D

Haste schon einen Ansatz zum Programmieren? Das is schnell gemacht, aber alles verraten will ich dir doch auch nicht, das wäre zu langweilig ;D

also Code habe ich noch nicht geschrieben...
öhm...also
so ungefähr...


for($i=0;$i++;$i=11){
for($h=0;$h++;$h=5){
$lotto1=rand(1,49);
$lotto2=rand(1,49);
$lotto3=rand(1,49);
$lotto4=rand(1,49);
$lotto5=rand(1,49);
$lotto6=rand(1,49);
}
}

Also die erste Schleife ist für das Spiel.
Am Ende hätte ich also 12 Spiele *hoff*
Die zweite Schleife ist für die Ziehung.

Ich hab ejetzt die Ausgabe erstmal weggelasssen..mir geht's jetzt erstmal so um das Prinzip.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Interessante for-Schleifen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So sollte es besser funktionieren... :-\

for($i=0;$i<12;$i++){
for($h=0;$h<6;$h++){
$lotto1=rand(1,49);
$lotto2=rand(1,49);
$lotto3=rand(1,49);
$lotto4=rand(1,49);
$lotto5=rand(1,49);
$lotto6=rand(1,49);
}
}

jetzt hätte ich ja schon mal 6 zufällige Zahlen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und woher weißt du dann, welche Zahl schonmal gezogen wurde?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

for($i=0;$i<12;$i++){
for($h=0;$h<6;$h++){
$lotto1=rand(1,49);
$lotto2=rand(1,49);
$lotto3=rand(1,49);
$lotto4=rand(1,49);
$lotto5=rand(1,49);
$lotto6=rand(1,49);
}
}

und genau da weiß ich nciht weiter...
hmmm...

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal ein anderer Ansatz:

- leg dir ein Array an
- befülle dieses mit den Zahlen
- ziehe mittels array_rand() eine Zahl
- extrahiere diese aus dem Array, damit sie nicht mehr gezogen werden kann

In Code gießen musst du's noch selber, aber das ist beinahe lächerlich einfach ;)

greez 8)
JoSsiF


« verschiene ip adressen gleicher benutzer?Meine Seite...Tipps und Anregungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!