Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

.htaccess und .htpasswd wollen mal gar nicht funktionieren

Hallo liebe Helfer,

Ich habe Probleme mit dem Passwortschutz.

Folgendes steht in der .htaccess-Datei:


<Files ~ "^.(htaccess|htpasswd)$">
deny from all
</Files>
AuthUserFile /WWWROOT/57087/htdoc/mbereich/.htpasswd
AuthGroupFile /dev/null
AuthName "Bitte Username und Passwort eingeben!"
AuthType Basic
require valid-user
order deny,allow


Und folgendes in der .htpasswd-Datei:

mitglied:0R/HQqCusKdnQ


Beide Dateien habe ich in das zu verschlüsselnde Verzeichnis per ftp kopiert. (die beiden Dateien sehe ich übrigens nicht per ftp auf dem Server)

Wenn ich jetzt auf das Verzeichnis zugreifen möchte, fragt er mich nach dem Usernamen und Passwort, ich geb beides ein, aber es funktioniert nicht.

Was habe ich ich falsch gemacht?

Ich habe mit folgenden Generator gearbeitet:

http://www.htaccesseditor.com/gr.shtml#a_basic


Kann mir einer bitte weiterhelfen?

Vielen lieben Dank im voraus!!!

 


Antworten zu .htaccess und .htpasswd wollen mal gar nicht funktionieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mit einer htaccess nach diesem Muster...

AuthType Basic
AuthName "Access for /verzeichnisebene1/verzeichnisebene2"
AuthUserFile /derabsolutepfad/zudeinem/webspace/htpasswd
require user deranmeldenamedesbenutzers

die Dateien kannst Du per FTP übrigens sehen, wenn Du die Option "versteckte Dateien anzeigen" in Deinem FTP-Client aktivierst.

Danke für deine Antwort PWT, aber es funktioniert immer noch nicht.

Was meintest du eigentlich mit:

Access for /verzeichnisebene1/verzeichnisebene2 (was muss ich genau dahin schreiben?)

hab's auch mal mit unverschlüsseltem Passwort versucht, aber immer noch das gleiche
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diesen hier

AuthUserFile /WWWROOT/57087/htdoc/mbereich/.htpasswd

in der Schreibweise

AuthUserFile /WWWROOT/57087/htdoc/mbereich/htpasswd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter welchem Betriebssystem läuft der Server?

Hallo PWT und JoSsiF,

Also ich habe meine Daten bei kontent.de liegen, und die arbeiten mit LINUX.


So sieht im Moment meine .htaccess-Datei aus, aber immer noch dasselbe negative Resultat   ???

AuthType Basic
AuthName "Bitte Username und Passwort eingeben!"
AuthUserFile /WWWROOT/57087/htdoc/mbereich/htpasswd
require user mitglied

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du mal eine phpinfo() hochladen und hier verlinken?

Hi,

Und hat keiner mehr 'ne Idee wie ich's am laufen bekomme?

Ich mache sicherlich nur einen kleinen Fehler, denn die Eingabeaufforderung für username und passwort erscheint ja, aber wenn ich das passwort eingebe, passiert nichts. ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch, hab ich. In deiner .htaccess mal aus htdoc ein htdocs machen ;)

Hi,

Also das s war schon an htdocs dran, stand hier falsch in der nachricht.

.htaccess datei sieht folgendermassen aus:

AuthType Basic
AuthName "Geschützter Bereich"
AuthUserFile /WWWROOT/57087/htdocs/mitgliederbereich/geheim/.htpasswd
require mitglied

.htpasswd-Datei:

mitglied:HdVyR6WL1JGXI


Aber es will nicht. Jeder der es mal ausprobieren will: username ist mitglied und passwort ist test

link: http://www.tambourkorps-elsenborn.herzeboesch.net/mitgliederbereich/geheim/seite1.html

ich würde mich über rückmeldungen, ob's geklappt hat, sehr freuen.


Markus

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat nicht geklappt.

Deine require-Zeile dürfte IMHO so nicht funzen.

greez 8)
JoSsiF

Hallo lieber Markus,
nein, DU hast eigentlich gar nichts falsch gemacht.
Nur: den falschen Provider gewählt.
Bei "KONTENT" geht gar nichts. Es ist dort einfach KEINE eigene htaccess-Datei möglich. Egal, was drin steht.
Sie behaupten zwar, dass man das "aktivieren" könnte - das ist aber gelogen.
Sowie sich auch nur eine LEERE Datei mit der Bezeichnung .htaccess auf dem Webspace befindet, fallen andere wichtige Funktionen (z.B. Javascript) aus.

Du solltest evakuieren zu einem anderen Webhoster. Ich kann das leider nicht, ich muss dort einen Kundenauftrag ausführen. Echt Sch...


« Windows-10-und-Server-2016-IIS-kann-ueber-HTTP-2-zum-Absturz-gebracht-werdenSharepoint 2010: Rahmen um Bild mit Hyperlink entfernen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!