Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

IIS 7 HTTPS auf IP

Hi,

ich habe einen Windows Server 2008 mit IIS 7 und Plesk 9.0

nun möchte ich diesen so einrichten, dass ich auf die Default Web Site per https zugreifen kann.

Zu diesem Zweck habe ich versucht, im IIS-Manager unter den Sites der Default Web Site eine Bindung hinzuzufügen.
Typ: https
IP-Adresse: die IP des Servers
Port: 443
SSL-Zertifikat: Default Certificate

Klicke ich nach diesen Einstellungen auf OK, erscheint folgende Fehlermeldung:


Fehlermeldung:
Fehler beim Ausführen dieses Vorgangs.
Details:
Eine angegebene Anmeldesitzung ist nicht vorhanden. Sie wurde gegebenenfalls bereits beendet. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070520)

Schließe ich dann das Fenster mit den Bindungen und öffne es erneut, so ist nun trotzdem eine Bindung mit https vorhanden. Sie funktioniert allerdings nicht. (Ich bekomme beim Aufruf der Seite mit https die Meldung, dass die Verbindung vom Server zurückgesetzt wurde.)

Die selbe Fehlermeldung erhalte ich auch, wenn ich stattdessen eine neue Site erstelle.

Ich habe schon alle Sites durchsucht, aber noch keine gefunden, die ebenfalls https, die selbe IP und den selben Port nutzen.


Hat den Fehler vllt. schonmal wer gehabt und kann mir sagen, wie ich ihn beheben kann?
Oder kann ich das Default Certificate nur einmalig verwenden? (Es dürfte für Plesk schon in Verwendung sein) Das wäre ziemlich doof, da ich diese Verbindung nur zu Testzwecken verwenden will und später eine Domain auf diesen Server umziehen will. Nur zum Testen kauf ich mir doch kein Zertifikat. (Und vor allem: ohne Domain)


Antworten zu IIS 7 HTTPS auf IP:

Hallo,

das Zertifikat einfach wieder aus IIS exportieren und dannach wieder importieren.

Hat bei mir funtioniert


« Chat in Homepage einbauenJoomla und T-Online »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!