Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Frage zum Upload

Hallo Leute,

ich habe eine Frage zum Upload von einer Datei. Ich versuche es mal einfach zu erklären.

Also auf unseren Servern an unserer FH gibt es eine Software, die Maple heißt. Das Problem ist hierbei aber, dass man die Software nicht aus dem Software-Portal herunterladen kann. Man muss sich einen USB-Stick mitnehmen und es vom dem PCs an der FH auf das USB-Stick rüberziehen. Nun wollte ich aber mal so nett sein, dass es nicht jeder machen muss, die Software auf rapidshare o.ä. uploaden, damit sich jeder das Programm runterladen kann. Hierbei habe ich aber eine Frage, damit ich nicht irgendwie Ärger von der FH oder von irgendjemand bekommen, falls das nicht erlaubt ist.

Darf ich die Software einfach auf rapidshare o.ä, ähnlichen hochladen, damit sich jeder die Software runterladen kann?

Um das Programm zu aktivieren braucht man so oder so einen Lizenzschlüssel, der ist schon in dem Ordner drin, aber um den überhaupt zu aktivieren bzw. das Programm zu aktivieren muss man sich jedes mal, bevor man das Programm startet, sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort der FH anmelden. Somit kann nicht jeder auf das Programm zugreifen, nur die Studenten.

Trotzdem will ich aber wissen, ob das nicht verboten ist, wegen Copyright o.ä . Vielen Dank schon mal im Vorraus. :)

Crashday


Antworten zu Frage zum Upload:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Darf ich die Software einfach auf rapidshare o.ä, ähnlichen hochladen, damit sich jeder die Software runterladen kann?
 
Du studierst wirklich?? Dann sollte man eigentlich voraussetzen können, dass Du bereits mit ein wenig Verstand ausgestattet bist. Dem scheint allerdings nicht so.

Dein Vorhaben, zum Held der Downloads zu werden wird vermutlich zum Bumerang, denn das hier alleine 
Zitat
Das Problem ist hierbei aber, dass man die Software nicht aus dem Software-Portal herunterladen kann. Man muss sich einen USB-Stick mitnehmen und es vom dem PCs an der FH auf das USB-Stick rüberziehen.
dürfte ein dezenter Hinweis auf eben das sein
Zitat
ob das nicht verboten ist, wegen Copyright o.ä 
, sonst hätte die FH/Uni mit anzunehmnder Wahrscheinlichkeit bereits einen komfortableren Weg zur Verbreitung der SW gefunden - eben als Download.

Die eigenmächtige Verbreitung via Rapidshare könnte für Dich also erhebliche finazielle Folgen haben, davon kannst Du ausgehen. Und die suggerierte Anonymität des Downloads ist in diesem Moment ganz schnell dahin, da auch Rapidshare in solchen Fällen IP und bekannte Identität des "Uploaders" der Staatsanwaltschaft preisgeben wird. 

« Win XP: Weiterleitung je nach LandkennzeichnungUnterschiedliche Möglichkeiten der Websiteprogrammierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Upload
Als Upload, zu Deutsch: Hochladen, bezeichnet man einen Datenfluss, der von einem lokalen Rechner oder einem lokalen Speichermedium zu einem entfernten Rechner oder Serve...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...