Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Probleme mit Mailserver - MX einträge

Hallo zusammen, wir betreiben eine kleine Community Page.

Der Serverhoster != Domainhoster

Am Domainhoster, haben wir alle Einträge die wir brauchen
um unseren Server erreichbar zu machen, theoretisch.

Sehen wir uns die maillog an, so bekommen wir jedesmal einen Fehler beim senden, das der Hostname nicht zum SMTP Banner passt.

Auf dem Domainhoster ist der MX Eintrag mail.domain.tld eingetragen mit passenden Reverse.

Der Server selbst trägt aber einen anderen Hostnamen nämlich
saturn.domain.tld .

Auf dem Server läuft Plesk 12 mit Postfix.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, wie schaffen wir es das der MX Eintrag vom Domainhoster zu unserem Postfix passt ?

Kann man in den mail.cf einfach mehrere
$myhostname Einträge machen oder muss die
hosts Datei ebenfalls noch bearbeitet werden und wenn die mail.cf ausreicht welche davon ist zu bearbeiten ?

Bevor nun die Frage aufkommt warum wir den MX Eintrag beim Domainhoster nicht einfach ändern, gleich die Antwort vorweg:
Wir kommen nicht dran. Wieso, weshalb ist eine Private Geschichte und hat hier nichts zu suchen ;)

Wäre echt Prima wenn mir da einer helfen könnte.

Vielen Dank !


Antworten zu Probleme mit Mailserver - MX einträge:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Am Domainhoster, haben wir alle Einträge die wir brauchen
um unseren Server erreichbar zu machen, theoretisch.
Theoretisch. Und tatsächlich??

 
Zitat
Der Server selbst trägt aber einen anderen Hostnamen nämlich
saturn.domain.tld .
Fein. Prima wer was wo hostet ist natürlich völlig unerheblich bei Deiner spezifischen Anfrage nach Problemlösung. Den hier anwesenden Hilfswilligen ist ja auch ständig langweilig - derart, dass Sie alle 27.325.487 Möglichkeiten aufgrund fehlender relevanter Angaben in Windeseile und für lau für Dich durchgehen und Dir hier eine Lösung präsentieren.


Zitat
Wieso, weshalb ist eine Private Geschichte und hat hier nichts zu suchen
 
Nun denn. Dann behalte die "Privatsache" für Dich und ermittele weiter privat. Dann erwartest Du aber sicher hier auch nicht die Lösung für den von Dir/euch verzapften Bullshit auf der Grundlage 0 (null) Plan und relevante Details als Privatsache definieren. Oder??

Laber, laber, Rhabarber. Versuches es noch einmal. Mit allen relevanten Details zum Sachverhalt. Oder lass es.
« Letzte Änderung: 08.04.15, 19:25:44 von PWT »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sonst gehts noch oder ?

Leute wie Du sind mir echt die liebsten

Was hast Du für ein Problem mit dem Sachverhalt, mein Freund ?

Fakt: der MX Eintrag läuft auf mail.domain.tld
Hostname: saturn.domain.tld

das bedeutet (damit du jetzt nicht suchen brauchst was es denn für einen Fehler geben könnte, obwohl das mehr als Sonnenklar ist) das jeder empfangene Mailserver den Header der Mail (saturn.domain.tld) nicht mit dem Reverse von mail.domain.tld auflösen kann.

Ergo Fehler flascher MX oder A Eintrag im DNS, das melden die Empfangenden Mailserver retour.

So und was bitte ist da nun Unklar oder bist vlt nicht so schlau wie Du tust und postest einfach Müll aus langerweile ?
Den jene musst Du haben sonst hättest Du gar nicht erst geantwortet ;)

So um nun die Frage zu konkretisieren

a) kann man in der /etc/hosts unter einer IP mehrere Hostname anlegen zb. saturn saturn.domain.tld mail mail.domain.tld und wäre diese Syntax in Ordnung bzw muss / kann man dann in der /etc/sysconfig/network (CentOS & Plesk) ebenfalls mehrere Hostnamen angeben oder nicht bzw wie wäre da die Syntax ?

Recherchen haben mich leider zu keinem Ergebnis geführt, da die Ergebnisse immer etwas mit Alias und V-Server Konfig zu tun hatten.

Und ja schon klar, einfach mal den Hostname generell geändert und es würde funktionieren, darum geht es jedoch nicht.

Bzgl der Privaten Geschichte ... denkst Du wirklich das es irgendjemanden hier interessiert warum wir auf den Domainhoster keinen Zugriff haben ? Tut nichts zur Sache, da es hier um eine Lösung AM Rootserver geht und nicht um eine Änderung am DNS.
Aber bitte wennst so geil drauf bist, hier der Private Grund:
Vor knapp einem Jahr starben bei einem Autounfall seine Frau samt 3 Kindern, nachdem er seinen Job, Wohnung etc. pp verloren hat und sich dem Alk hingab ist er verschollen.
Wir zahlen das Hosting, kommen aber nicht an die Daten ran.

So sonst noch Fragen oder reicht Dir das ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
a) kann man in der /etc/hosts unter einer IP mehrere Hostname anlegen zb. saturn saturn.domain.tld mail mail.domain.tld und wäre diese Syntax in Ordnung

Ja das geht, wird in der Praxis sogar von manchen Sicherheitsprogrammen gemacht um bestimmte Domains zu blockieren (IP=127.0.0.1), hilft dir aber nicht weiter.

Zitat
bzw muss / kann man dann in der /etc/sysconfig/network (CentOS & Plesk) ebenfalls mehrere Hostnamen angeben oder nicht bzw wie wäre da die Syntax ?

Nein, das geht nicht. Wenn man den Server fragt wie er heißt, muss er seinen Namen nennen (Deswegen heißt das Ding Hostname). Er kann nicht einfach alle Namen nennen die ihm einfallen. Du musst also tatsächlich den Hostnamen des Servers ändern, damit er sich richtig identifiziert. Diese Änderung musst du meines Wissens im Plesk vornehmen, da Plesk die Daten sonst wieder überschreibt. Sofern ein Zertifikat vorhanden ist (für verschlüsselte Emailübertragung eigentlich heutzutage Standard), muss dies evtl. ebenfalls angepasst werden.


Was die Antwort von PWT betrifft:
Er drückt es zwar immer sehr hart aus, seine Antworten kommen aber der Realität sehr nahe. Ich würde vermuten, dass er in seinem Beruf häufig mit Kunden zu tun hat, die sich einen Rootserver gemietet haben der dann kompromittiert wurde, weil diesen Kunden das nötige Fachwissen zum sicheren Betreiben eines Rootservers fehlt und es eigentlich auch ein viel billigeres und sichereres Hosting-Produkt getan hätte.
« Letzte Änderung: 09.04.15, 23:38:13 von MBGucky »

« web configFalsch-konfigurierte-DNS-Server-liefern-Angreifern-Tipps »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!