Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

1&1 Profiseller eure Erfahrungen

Hallo Leute,
ich bin heute mal wieder durch das Internet gesurft und habe eine Seite entdeckt mit dem Namen www.profiseller.de und da habe ich gelesen das die so eine art Privatenvertrieb machen, dass heisst du bekommst deinen eingenen E-Shop wo du 1&1 Produkte an den Mann oder an die Frau bringen kannst und bekommst dafür Geld. Du musst nichts anzahlen und sonstwas.
Meine Frage jetze macht das einer von euch euch und,wenn ja wie läuft das ab und was kann man da wirklich verdienen ?

Ich freue mich schon ! :)


Antworten zu 1&1 Profiseller eure Erfahrungen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Servus,
also Info aus erster bzw. zweiter Hand (von mir dann ;D ). Eine gute Freundin arbeitet bei der 1&1 Internet GmbH und ich hab sie grad mal gefragt:
Wenn du hinterher bist, kannst du damit schon etwas verdienen. Aber lass dich von den Provisionen täuschen. Das sind alles maximal Provisionen, und die Frage ist, wer auf deiner Homepage unterwegs ist. Das werden sicherlich alles private Leute/Freunde sein. Und von denen kauft bei 1&1 vielleicht einer mal ein Home-Webpacket, und das kostet 6,99 EUR/Monat z.Zt., also bekommste davon die Provision, und das sind 142 EUR...
Weiterhin solltest du bedenken, dass ein ProfiSeller eine gewerbliche Tätigkeit ausführt. Also Gewerbeschein, und ab einer bestimmten Summe auch Steuerpflichtig.
Was allerdings die auf der Seite angegebene "Grundprovision"ist, konnte sie mir auch nicht sagen. Nur soviel, dass sie das schon ein Jahr macht, und bisher ein einziger Auftrag darüber abgewickelt wurde.

Mario 8)

Wenn du hinterher bist, kannst du damit schon etwas verdienen.

Was bedeutet der Satz ?

Ich bedanke mich bei dir und natürlich bei der Freundin.
Das heisst im Klartext; Man bezahlt mehr an Steuern als man verdient.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Servus,
nee ganz so is das auch nicht. Wenn du noch nicht gewerblich tätig bist, kannst du bis 410 EUR dazuverdienen, darüber = Steuern drauf.
Naja, mit dem "hinterher sein" meine ich eben, dass du bspw. deine Webseite so attraktiv hälst, und nicht einfach irgendwo auf der Seite einen Link zu dem Shop hast, der da untergeht und wo keine groß draufklickt. Musste halt je nach Klientel der Seite musste eben auch den Shop geschickt einbinden.

Näheres zu dem Ganzen steht auch auf der Webseite da. Musst du mal ganz am unteren Rand neben dem Link zum Impressum auf "Noch Fragen?" klicken.

Mario 8)


« PHP Kontaktformular! Wie baue ich mehr Felder ein?pfd vor direktem aufruf schützen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!