Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Popcorn notifier entfernen

Hi,

beim Kollegen geht - wenn er online geht - immer ein Popup auf. Es heißt "Popcorn notifier" und errinnert daran, dass die Testperiode abgelaufen sei und er nun ein 30 tägiges Testabo kaufen soll.

Wenn man unter Systemeinstellungen - Software das Program: Popcorn notifier entfernen will, dann kommt nur das Einwählprogramm für I-Net von Windows. Irgendwie blockiert das Prog auch sein I-Net. Weil Online ist er. Die Conection zum Router ist 1a. Alles i.O. !!! Aber trotzdem meint der PC er sei net online. Kann es sein, dass dieses "Popcorn notifier Zeugs" sich selber ins I-Net einwählen will?

Als Gast angemeldet ist es kein Problem ins netz zu kommen. Dann nervt dieses Popup auch nicht.

Mit RegCleaner ist nix zu machen. Da finde ich das Programm nicht. Mit Adware funzt auch net. AntiVir findet nix und Nortton ist immer upgedatet.

Wenn das Popup startet kann man es über den Taskmanager ausschalten. Kommt dann aber trotzdem "manchmal" wieder,....

Welches Prog kann helfen? Wie Deinstallieren?

Mein Kollege meint: I hab das nie installiert. Keine Ahnung wo es herkommt.  ???

Würde mich über jeden Hinweis sehr freuen. Dieses "Popcorn Notfier" legt seinen kompletten PC lahm.

Thx
Kai



Antworten zu Popcorn notifier entfernen:

Hallo,
 

Zitat
Mit RegCleaner ist nix zu machen. Da finde ich das Programm nicht. Mit Adware funzt auch net. AntiVir findet nix und Nortton ist immer upgedatet.

Wer ja auch noch schöner ,wenn das so einfach ging.. ;D
 
Zitat
beim Kollegen geht - wenn er online geht - immer ein Popup auf. Es heißt "Popcorn notifier" und errinnert daran, dass die Testperiode abgelaufen sei und er nun ein 30 tägiges Testabo kaufen soll
Damit ist doch eigentlich alles klar  ::)
Du hast in der EULA,das ist das Geschreibsel das du immer schnell wegklickst  :D,die Bedingungen akzeptiert.
Test von 30 Tagen,danach kaufen oder deinstallieren.
Der Popup mit der Mahnung wird dich verfolgen solange du das Programm benutzt.Der ist nicht wegzubringen,zumindest nicht von dir  ;D,
Was du willst ist, das Programm weiter zu benutzen ohne dafür zu bezahlen.Das ist Vertragsbruch und Diebstahl. >:(

 
Zitat
Dieses "Popcorn Notfier" legt seinen kompletten PC lahm
Das halte ich für schlicht übertrieben  8)
Wäre aber leider nur eine unzureichende Strafe für den Diebstahl geistigen Eigentums.
Sir Reklov

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Der Popup mit der Mahnung wird dich verfolgen solange du das Programm benutzt

Er kann es ja nicht deinstallieren.

Versuche es mal im Abgesicherten Modus

Hallo,
@Flori
 

Zitat
Er kann es ja nicht deinstallieren.
 
Das Programm schon,den Popup aber nicht. ;D
 
Zitat
Wenn man unter Systemeinstellungen - Software das Program: Popcorn notifier entfernen will, dann kommt nur  
Merkste was,Flori ?  ;D
Der Notifier soll raus,das Programm von dem er stammt aber nicht.das Popup sagt doch ganz klar, warum es überhaupt da ist. ::)
Sir Reklov

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,Sir
Ach jetzt, hab das ein bißchen falsch verstanden ;D

Hi vielen Dank,

eventuell hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt: 

Zitat
Was du willst ist, das Programm weiter zu benutzen ohne dafür zu bezahlen.Das ist Vertragsbruch und Diebstah

Das Programm "Popcorn" (ein Portal zum kostenpflichtigen saugen von Musik und Filmen) war NIE auf dem PC. Es wurde nicht installiert und niemals genutzt. Das Wort "Diebstahl" ist in diesem Zusammenhang net richtig. Weiter fände ich es sehr frech, wenn man hier um Hilfe zum Betrügen fragt. Nein, so dumm sind wa auch net.

Also Programm nie benutzt und auch nie installiert. Es kommt nur der "Notifier" wenn man sich ins Netz einwählen will.

Meiner Meinung nach ist es ein Trick dieses Programms. Es versucht einfach, dadurch dass es so hartnäckig ist, den User zum Kauf zu animieren. Also ein fieser Trick um Geld zu machen. Weiter ist keine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme (Email,Tel usw.) gegeben. 

Im abgesicherten Modus will ich es mal probieren. Melde mich wenn es nicht geklappt hat dann wieder.

Zitat
Du hast in der EULA,das ist das Geschreibsel das du immer schnell wegklickst  ,die Bedingungen akzeptiert.
Test von 30 Tagen,danach kaufen oder deinstallieren.

Diese EULA Geschichte ist nie gewesen (lt. seiner Aussage). Ich weiß selber wie schnell so ein Klick passiert. Aber dann wäre doch irgendwie das Programm installiert worden. Oder täusche ich mich?


Kann dieser Link helfen? Mein Englisch ist in dieser Beziehung nicht ausreichend. Kann nur nach dem Weg fragen  ::)

  http://forums.pcpitstop.com/index.php?showtopic=120752


Aber vielen Dank schon einmal für das Interesse und die Antworten.

Hallo Gosling,
 

Zitat
Weiter fände ich es sehr frech, wenn man hier um Hilfe zum Betrügen fragt
Wäre nicht das erste Mal gewesen... >:(
Freut mich ,das du das nicht vorhast.
 
Zitat
eventuell hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:  

Jep, 8)
Erstelle ein HijackThis-Logfile und poste es hier.
Einen Link dazu habe ich gerade nicht zur Hand  :P
Suche mit Google,oder warte einen Moment.Dann kommt nämlich "Orchidee" oder "Flori um die Ecke,die haben den Link parat.... ;D
Sir Reklov
...Erstelle ein HijackThis-Logfile und poste es hier.
Einen Link dazu habe ich gerade nicht zur Hand  :P
Suche mit Google,oder warte einen Moment.Dann kommt nämlich "Orchidee" oder "Flori um die Ecke,die haben den Link parat.... ;D
Sir Reklov

Ich frag mich grad, wenn  man sowieso nur hier im Sicherheit/Virenforum rumpostet, dann  auch noch ein gewisses Maß an "Wissen" hat, warum man DANN nicht auch einen Link nennen kann, den du eh auswendig kennst! Deine Antwort HIER ist keine Hilfe, sondern purer Sarkasmus!
 ::)

Hallo,
@Boom-Town
ich hätte ihm hijackthis.de schon geben können...da ist aber keine Anleitung dabei und die Seite von "merjin"ist in Englisch.
..und eine Editierfunktion suche ich bisher vergeblich....
Außerdem sehe ich ein Hilfestellung durchaus...Mit den Möglichkeiten von Google vertraut zu werden,kann kein Fehler sein.Sein nächstes Problem kann er dann wohlmöglich allein lösen.
Ich sehe es so :
Wenn ich ihm mit einem Link einen Fisch gegeben hätte,wäre er heute satt geworden.Morgen kommt er wieder und möchte den nächsten Fisch haben,in Form eines AV-Proggis oder Ähnlichem.Wenn ich ihm aber zeige,wie groß die Möglichkeiten von Google sind,bringe ich ihm das Fischen bei.Somit kann er sich selbst ernähren.
Hilfe zur Selbsthilfe,hat doch mit Sarkasmus nichts zu tun....
Den hilflosen User in Abhängigkeit zu halten ist doch Microsoft`s Politik...
Sir Reklov

Sir Rekov,

du palaberst übelsten Müll daher und kommst dir anscheinden mortz toll damit vor...

...wenn du hier schon aufkreuzen willst, dann hilf den Leuz und komm nich mit so nem ** Netiquette! **igen Pädagoikzeugs daher...

Hallo Schlaumeier.....
Schon mal auf das Datum gesehen ? ;D
Kalter Kaffee von Vorgestern.......
Was machst du so tief im "Keller" eigentlich ? :D
Sir Reklov


Hallo Schlaumeier...

is mir schon klar - was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

Was machst du eigentlich so hoch oben auf deinem selbstgebastelten Pferdchen?

Tobsen

Hi
Ich weiß ja nicht ob damit das Problem zu lösen ist!
Ich würde das System zu einem Früheren Zeitpunkt wieder herstellen.(mit windows geht das ja ganz einfach) Das hab sogar ich hinbekommen. Und dann würd ich versuchen das Programm noch mal zu entfernen. Danach nervt dich das ding auch nicht mehr.

Hi
Ich weiß ja nicht ob damit das Problem zu lösen ist!
Ich würde das System zu einem Früheren Zeitpunkt wieder herstellen.(mit windows geht das ja ganz einfach) Das hab sogar ich hinbekommen. Und dann würd ich versuchen das Programm noch mal zu entfernen. Danach nervt dich das ding auch nicht mehr.

hey leutz.....
sry wenn ich euch grad beim streiten stör oder was auch immer,aber ich hab des problem auch...wiederherstellen hat nit geklappt...ansonsten weiss ich auch nicht was ich machen könnte.das ding ist (worüber ich mich richtig wunder) dass ich NIEMALS in meinem ganzen computerleben auf dieser behinderten seite war.ich hab auch nie was installiert,des sprang denn einfach so auf einmal raus.dann steht da wann ich da war.ICH KENNE DIE SEITE NICHT UND ICH WAR AUCH NIE DRAUF.des ist des blöde.und jetzt hab ich den sch... notifier am hals der übrigens auch noch nicht grad klein ist:1GB!!
ich hoffe ihr könnt mir irgendwelche programme nennen die ich mir besorgen kann um den mist zu entfernen...
thx im vorraus.
lg anna

Hallo anna2113,

um ausführliche Informationen über dein Problem zu erhalten bzw. es zu lösen,
sollte zur Kontrolle eine Überprüfung mit den kostenlosen Online-Scanner vorgenommen werden. Für einen schnellen Check des kompletten Systems bieten diese
Online-Scanner gute Dienste. Übrigens, alle laufen nur unter dem Microsoft Internet Explorer mit ActiveX und besitzen eine Reinigungsfunktion.

Panda ActiveScan
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
(Findet zwar auch Spyware und Adware, kann diese aber nicht bereinigen.
Eventuellen Meldungen von Panda unter “Spyware:Cookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)

BitDefender Online Scanner
http://www.bitdefender.de/bd/site/page.php#

Ewido Online Scanner
Zum Teil in Englisch und für Windows XP und 2000
http://www.ewido.net/de/onlinescan/
(Gut bei der Spyware / Adware Erkennung und Beseitigung –
Eventuellen Meldungen von Ewido unter “TrackingCookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)

Bei Rückfragen bitte immer die Scan-Protokolle hier posten.

Empfehlenswert ist auch das Erstellen eines HijackThis-Log und dieses hier zu posten.
Es liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Hier der Link zu dem Tool
http://www.hijackthis.de/
und folge den Anweisungen.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

Wenn du noch nicht weist, wie das Tool funktioniert, auf der folgenden Webseiten gibt es eine kleine Hilfestellung:
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873
oder
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=17493

Mein Bruder hatte auch diesen ominösen Popcorn Notifier drauf.
Ich habs folgendermassen geöst bekommen (war simpel)
Einfach in der Registry nach popcorn suchen und alle betreffenden Schlüssel löschen.(Vorher vielleicht die Reg sichern, is besser ;-) )
Danach kam der Rotz nie wieder.

Auch wenn der Thread etwas älter bereits ist, möchte ich darauf hinweisen, dass es auch einfacher geht:

Mit Avast. Das Programm hat den ganzen Mist weggeputzt. Trojaner WIN32: Agent-AJN und Trojano-2243.

Also, Avast runterladen, installieren, dann neu Starten, komplett scannen auf der DOS-Ebene und die Sache geht seinen Gang in Richtung Exitus der Trojaner.

Adson


« Spybot : Probleme beim UpdateKeylogger bei Skype »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Programm
Siehe Software...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...