Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc-Kauf-brauche dringend eure meinung zu den komponenten

Hi, ich wollte mir einen PC kaufen von dem ich die hardware-komponenten genau kenne. llerdings weis ich nicht, ob sie wirklich gut sind. Ich brauche eure Meinung, ob die marke und modelle etc. gut und leistungsstark sind. Besonders unsicher bin ich hinsichtlich des mainboards , des kühlers und des cpu s:
---------------------------------
CPU  Intel® Core™2 Duo E6400
- Taktfrequenz 2,13 GHz
- Prozessor unterstützt Intel® Extended Memory 64 Technologie (Intel® EM64T)
- 2 MB L2-Cache
- 1066 Front Side Bus
- Sockel LGA775
------------------------------------------------
CPU-Kühler  Markenkühler Cooler Master
-----------------------------------------------
ASRock 775Dual-VSTA
- Socket LGA775
- Northbridge VIA PT880Pro/Ultra Chipsatz
- South Bridge VIA VT8237A
- Front-Side Bus (FSB) 1066/800/533
- Unterstützt Intel® Extended Memory 64 Technology (Intel® EM64T)
- Unterstützt Hyper-Threating Technology
- 2 Steckplätze für DDR: PC3200 (DDR400), PC2700 (DDR333) oder PC2100 (DDR266),
  Max. 2GB
- 2 Steckplätze für DDRII: PCII5300 (DDRII667) oder PCII4300 (DDRII533),
  Max. 2GB
  (Die Speicherbänke dürfen nur alternativ genutzt werden)
- Unterstützt die Dual-Channel-Speichertechnologie
  (Zum Einsatz sind die technischen Voraussetzungen zu erfüllen)
- 8 x USB 2.0-Anschlüsse: 4 Standard-USB 2.0-Anschlüsse auf der Rückseite,
  zusätzlich Header zur Unterstützung von 4 zusätzlichen USB 2.0-Anschlüssen auf dem Mainboard
- 1 AGP-Slot, unterstützt 1,5V, 8x/4x AGP-Karten
- 1 PCI Express Grafik-Slot (PCI Express x 4), unterstützt PCI Express x16 Grafikkarte
- 4 Slots mit PCI Spezifikation 2.3
- IDE 2x ATA 133/100/66, unterstützt bis zu 4 IDE-Gerät
- 2 SATA-Anschlüsse unterstützt bis zu 2 SATA-Geräte bei einer Datenübertragung von 1,5 GB/s
  mit Hot-Plug- und Hot-Swap-Funktion,
  mit RAID-Controller unterstützt RAID 0, 1, JBOD
- Unterstützt bis zu 2 Diskettenlaufwerke (FPP)
- ATX Formfaktor: 30,5cm x 24,4cm (12,0-in x 9,6-in)
- Unterstützte Betriebssysteme Microsoft® Windows® 2000, XP, XP 64-bit®, Vista™ (Treiber sind noch in Entwicklung)
- Geeignet für Intel Dual Core Pentium®  XE und Pentium®  D, Pentium® 4, Celeron D, unterstützt Conroe-, Pressler- und Cedar Mill-Prozessoren mit Sockel LGA775
------------------------------------------------------
160 GB, 7200 u/min 8 MB Cache SATAII

----------------------
RADEON X1300 256 MB D-sub (15-pol), S-Video, DVI
---------------------------------








Antworten zu Pc-Kauf-brauche dringend eure meinung zu den komponenten:

ich rate dir von der radoen garfikkarte ab

ich rate dir von der radoen garfikkarte ab

warum???

1. wenn du dir ne ati grafikkarte holst, dann x1600pro, x800 oder x850.
Denn rest kannste vergessen.

Ich empfehle dir nvidia grafikkarten.

2. wenn du dir schon nen Intel holst, dann will es schon eine nvidia geforce grafikkarte sein, weil intel nividia aufgekauft aht.

ich hab mir des mainboard mal bei alternate angeschaut.
Naja , besonders viel halte ich nicht von dem mainboard, weil man da AGP grafikkarten drauf machen kann, die so gut ie ausgestorben sind und anderers seit die PCIe grafikkkarten drauf machen kann.

wenn du einen guten leisen cpu fan haben willst, dann muß du dir einen zalman holen

es gibt net viele gute von ati.
ich würde ne nvidia geforce holen von gainward, die grafikkarten sind vom hersteler übertaket und noch verbessert, teilweise gibt es auch welche wo der speicher verdoppelt ist.
Und so was gibts für ati grafikkarten noch net

Hallo blackdragon 1991 wieso rätst du von einer ATI karte ab ?  weil deine Kumpel keine haben ???

Die sache mit ati und geforce ist das gleich spiel wie mit intel und amd.  Wenn du dich im absoluten highend bereich bewegen willst kannst du alle halbe jahre einen neuen PC basteln und den Hersteller wechseln weil mal ist der besser mal der andere.

Die x1300 ist nich der absolute bringer, aber das ist das verbaute Board auch nicht. Für den Home bereich reichts allemal
http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_22347727.html  PC Tip für 800 € eine gute kiste

Weshalb habt ihr was gegen ASRock 775Dual-VSTA. Man hat mir gesagt, es wäre schnell und hätte alle nötigen Slots für GraKas und RAM

mehkong hast du schon mal eine graka von ati als golden sample und/oder special edition gesehen?
ich glaube net, das gibt es nur bei geforce und gainward.

Das ist richtig.  Ati nennt ihre Teile einfach XT oder XTX die brauchen keine Supertollen spezial Edition Platinum Namen.

Für manche ist eine ATI 1600 auch besser als eine 850 weil es sich mehr anhört  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Die GeForce 7900 GTO ist wohl die beste lösung, bzw mit dem besten Preis/Leistungverhältnis. Vor allem ist die sehr Leise.
Kostet so ungefähr 240 euro, sehr zu empfehlen.

Gruss Daniel

oder die geforce 7950GTX2 kostet zwar um die 500€ hat aber richtig viel leistung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommt ja darauf an wieviel Geld er insgesamt für seinen neuen PC ausgeben will ;)

Ist stehe lieber auf ne bessere Bildqualität und ne leisen gpu lüfter und ob das Geforce so bietet ??? ??? ??? ???

Also mir kommt es eigentlich nicht so auf megafette Grafik an, eine 128er GrakA reicht allemal. Wichtig ist mir der Prozessor, das Mainboard und das der Lüfter leise, sehr leise und dennoch sehr effizient ist, wahrscheinlich wenn ich den 2 Duo bekomme, kann ch den dann etwas übertakten.

Hallo PsychoShocker,

mittlerweile scheint sich die "Beratung" zu deinem Equipment auf Tipps zur Grafikkarte zu reduzieren, die sicher auch eine der wichtigsten Komponenten darstellt. Schau dich doch mal bei mad-moxx um, einem Fachbetrieb, der eine spezielle silent-line anbietet. Nach meinen Recherchen sind dort auch die Preise besonders günstig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Asrock Boards solle nicht so viel OC potential bieten wie von anderen hersteller, ich empfehle dir Boards von Gigabyte, Asus, MSI!! bei der Grafikkarte solltest du nur schauen das die kein Hyper memory oder Turbo cache haben, weil die dann was von ram klauen!! nVidia karten sind einfach besser, schon eine längere zeit, jetzt ist sogar 1 karte von nVidia besser als 2 von ATI, das sind aber dann die top modelle!!! Wenn es sehr Leise sein soll, kann ich dir Passiv gekühlte Hardware vorschlagen!! bei einem Core 2 Duo kannst du nicht falsch machen!! In der zukunft sind ATI karten mit AMD CPUs besser kompatibel als das mit anderen herstellern!! Intel hat nicht nVidia aufgekauft, sondern nur den Anteil am unternehemn erhöht, also ist nVidia nur ca. 30 prozentig von Intel aufgekauft wurden!! wenn du nicht spielen willst, ist das eigentlich egel ob da nun nVidia oder ATI drauf steht!! Ram ist am ende soooo wichtig, am besten 2 GB!!!


MfG pentium4

jeden cpu kann man übettakten.
Meiner hat normalerweiße 1,66Ghz, und ich habe den auf 2,00Ghz übertaktet

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das sind nicht einmal 0,5 GHZ!!!! Schau mal bei Intel=mehr als 1 GHz OC pontial!!! Sry das ich momentan so für Intel spreche, aber die haben eben die Nase vor AMD!! das kann sich ändern, ich hoffe das AMD bald nen top CPU liefert!!

P4

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Heinze : Die 7900 GTO / GTX haben einen sehr effektiven und sehr leisen Lüfter, da hällt ATI nicht mit. :D::)

Na super da haben sie bis zur 7900 serie gebraucht.Oder klick

dich mal so durchs Forum,wirst bald merken das etliche zu laute

Lüfter haben.

Also mir kommt es eigentlich nicht so auf megafette Grafik an, eine 128er GrakA reicht allemal. Wichtig ist mir der Prozessor, das Mainboard und das der Lüfter leise, sehr leise und dennoch sehr effizient ist, wahrscheinlich wenn ich den 2 Duo bekomme, kann ch den dann etwas übertakten.

Wenn du keine megafette Grafik brauchst, willst du den PC wahrscheinlich nicht oder nur am Rande zum "Zocken" verwenden. Weshalb willst du dann den ohnehin sehr leistungsstarken "2 Duo" übertakten?
Wenn du keine megafette Grafik brauchst, willst du den PC wahrscheinlich nicht oder nur am Rande zum "Zocken" verwenden. Weshalb willst du dann den ohnehin sehr leistungsstarken "2 Duo" übertakten?
naja entweder kauf ich mir die besseren Duo Core CPUs oder ich übertakte den preiswerteren etwas. So oder so, ein bisschen schneller schadet nbie. Ich benutze zurzeit einen Intel Celeron D und mir geht das auf die Nerven das der so schnell auf 100% Auslastung bei größeren Anwedungen springt. Außerdem ist mein jetziger Lüfter voll laut. Man hat mir gesagt, das man den Duo E6300 von 1,86 auf 2,4 ohne Gefahr übertakten kann.

zu was braucht man einen top cpu, der die beste leistung hat??
Ich nicht, solchen cpu, kann man nie auslasten und 2. kosten die eine stange geld.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Heinze : Klar, sind die karten laut, egal ob NVidia oder ATI, alternative wäre halt anderer lüfter. ;):D

Die Core 2 Duo brauch man gar nicht übertakten, wieso auch ? Die haben super viel Leistung... dann noch übertakten ?  ??? :o

Na super da haben sie bis zur 7900 serie gebraucht.Oder klick dich mal so durchs Forum,wirst bald merken das etliche zu laute Lüfter haben.

Deshalb mein Hinweis auf die silent-Serie von Mad-Moxx! Man sollte nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Antworten lesen und auswerten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar, die Mad Moxx karten sind gut und leise, durch die verbauten Zalman Lüfter, wenn man keine zwei linke Hände hat kann man, wenn man sich beide teile kauft auch selber zusammenbauen. Kommt man billiger hin ::);)


« Bitte um Hilfe --> Stromausfall während recoveryCrossfire nutzen!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!