Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein Rechner geht einfach aus :(

Hallo zusammen
mein Problem ist, daß mein Rechner einfach ausgeht als hätte ich Reset gedrückt. Manschma geht er schon nach 5 min aus, aber manschma auch erst in 3 Stunden. Hab mich schon etwas erkundigt das es viele ursachen haben könnte z.B
CPU zu heiß
Netzteil zu schwach

ist bei mir aber nicht der fall ich habe konstante 49 C° und ein 550w netzteil

einer aus einem andern forum hat empfohlen, unter
Arbeitsplatz-->eigentschaften-->Erweitert-->starten und wieder herstellen einsellungen-->Automatisch Neustart durchführen deaktivieren.

Das hatte nun zur folge als er wieder runterfahren wollte, jetzt einen Blue screen brachte auf dem ich einen fehler entdecken konnte. der lautete.. das beim zugriff auf eine datei (nv4 disp.dll) nicht zugegriffen werden konnte wegen schreibschutz bla bla und deswegen runtergefahren werden müsste.
Okey ich diese Datei gesucht und ma umbenannt um sie untauglich zu machen. dies hatte zu folge das beim neustart mein rechner nur noch 4 bit farbe hatte.
Also musste ich die Grafk. treiber neuinstalieren

Was kann ich nur tun? oder hat jemand eine Antwort für mich?

AMD 2600
MSI KT400 fsb 333 ultra mainboard
160 GB Samsung HDD
CoolerMaster
Gehäuse Kühler
512 DDR 333 Ram
GE-Force TI4800SE
winXP SP1



Antworten zu Mein Rechner geht einfach aus :(:

naja, könnt auch sein dass dein netzteil einfach nur defekt ist (muss ja nicht immer zu schwach sein)...

samurize

http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-13605-0.html

vielleicht hilft dir das weiter (in etwa das gleiche problem...)

samurize

Vorab vielen dank für das schnelle Feedback.
Ja du hast recht das ist fast das selbe problem
ich werde erst ma andere GrafK. treiber benutzen sollte es dann immer noch nicht gehen werde ich ein anderes netzteil einbauen aber vorab das andere was ich hab is nur 300w stark und no name was ich jetzt hab is 550w und von levicom
ohh man bin ma gespannt was es ist
CPU kann ich mir nicht vorstellen und bios update eigentlich auch nicht hat doch 1 jahr lang geklappt
warum sollte es plötzlich nicht mehr gehn
im Moment tippe ich noch wirklich auch Grafk. wegen dieser seltsamen fehlermeldung über die nv4. disp.dll.

Kann des auch sein das die ram timings zu hoch eingestellt sind?

o.O uff was ist das denn?
sry aber so fitt bin ich leider auch nicht  ;)

helf mir etwas auf die sprünge

Es hat sich leider nichts an meiner situation geändert.. naja wer weiter weiss bitte bei mir melden
danke im vorraus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Datei nv4.dll o.ä. gehört zu den nVidia Display Drivers, also zur GraKa.
Diese Datei war wohl schreibgeschützt.
Als du die Datei umbenannt hast hat Windows deien GraKa nicht mehr (richtig) erkannt und konnte deshalb nur 4 Bit Farbtiefe darstellen.
Am Besten im abgesicherten Modus starten und GraKa komplett deinstallen.
Dann wieder normal starten und neueste Treiber installieren.

Danke das problem hat sich jetzt schon gelöst mit der GrakK.
aber mein Rechner geht immer noch einfach aus.. bzw. zeigt nen blue screen
mit nem fehler
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

ich hab jetzt folgendes schon versucht
anderes NetzT.
andere Arbeitsspeicher
und meine Grafk. kanns auch nicht sein weil in dem rechner meiner Freundin lief sie einwandfrei
naja langsam geb ich auf
:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal nach, ob bei dir evtl. IRQ-Konlikte vorliegen. Das kann passieren wenn sich zwei Devices einen IRQ teilen.

Hallo,
ich habe das gleiche Problem. Ich habe alles ausgetauscht, bis auf die Grafikkarte. Die hat den neuesten nvidia-Treiber bekommen, mit dem gleichen Ergebnis. 4 Bit Farbe usw.
Aber bei mir trat das Problem erst nach einer Umrüstung auf. Neues Mainboard (Asus), Dvd Brenner, Dvd Laufwerk, DDr Ram und eine neue Festplatte. Das Netzteil habe ich überprüfen lassen. Ist Ok. Also weist alles auf die Grafikkarte hin.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Starte im Abgesicherten Modus und deinstalliere die GraKa, dann neu starten und beim Windowseigenen Hardwareinstallationsassistenten auf Abrechen klicken. Dann die neuesten nVidia Referenztreiber (Detonatortreiber) installieren.

ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir lag es am Arbeitsspeicher. Und zwar trat bei mir das Problem auf, nachdem ich einen zweiten Memorychip eingebaut hab, warern beide von Infineon, aber einmal 128 und einmal 256MB SDR.
Jetzt hab ich nur den 256 drin, und alles läuft - zumindest stürzt er nicht mehr unkontrolliert ab

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bento hat recht.

Der Treiber Nvdispl.dll ist der Treiber der neuen Nvidia grafikkarten am besten auf www.nvidia.de den neuesten Detonatortreiber runterladen und abwarten, ob das Problem weiterhin besteht.

Kann auch sein, das die Grafikkarte nicht genug Strom abbekommt. Haste mal geguckt, ob die Grafikkarte nen extra Stecker für Strom vom Netzteil hat und ob der angeschloßen ist, falls dies der Fall ist??


Martin

Ich hatte das Problem auch...ganz einfach, es wird etwas in den hohen Speicher geschrieben, hierbei passiert ein Fehler, Shadowing im Bios abstellen!

CU Ronny
 

ich habe auch so ein problem...mein rechner geht immer mitten beim zocken aus...ich weiß nicht woran das liegen könnte...ich hab mich auch mal belesen und festgestellt das es daran liegt das er zu heiß wird...ich hab auch erst gedacht das es an meiner grafikkarte leigen kann aber dem ist nicht so...ich habe mir einen lüfter drangebaut und er ging weiterhin aus...ich habe auch (so komisch wie es klingen mang) einen 2. lüfter auf den cpu gebaut und einen ans gehäuse...trotzdem geht er immernoch aus blos ich kann mir doch keinen ventilator vor den rechner stellen damit der in mein pc bläst...was kann ich noch tun damit ich dieses problem beheben könnte...lg.TR-187

Hallo Ich hatte das Problem auch das hatte ich ganz einfach gelöst!

Ich hab den Grakatreiber runter geschmissen nen Neustart gemacht und dan den HausFirmentreiber wieder drauf!

Windows 7 ladet treiber die Konflitte verursachen!


« Externe Festplatte USB Anschluss Defekt ??Windows 7: Nimmt festplate nich an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

CPU
Siehe Prozessor ...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...