Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Drahtlose Verbindung kann nicht hergestellt werden

Hallo,
ich möchte Euch bitten mir bei der Herstellung einer drahtlosen Verbindung eines zusätzlichen Laptops in meinem LAN zu helfen .
Hier die Daten:
LAN-Modem : Arcor DSL WLA-Modem 100 ( =Zyxel P660HW)
ist installiert und funktioniert mit einem Computer unter Windows XP

Der neu zu instalierende Laptop ist ein SAMSUNG Y9C6N4D und hat Windows XP Home 5.1.2600 Service Pack 2 Build 2600 installiert.Im PC ist ein Intel (R) Pro / Wireless LAN 2100 3B Mini PC Adapter vorhanden.

Ich habe jetzt die ESSID und die WEP-Verschlüsselung für das ARCOR-Netzwerk eingegeben. Es kann aber keine Verbindung hergestellt werden.
Offensichtlich fehlen noch bestimmte Einstellungen:
Wenn ich ipconfig aufrufe kommt nur:Medienstatus : es besteht keine Verbindung. Unter Systeminformationen steht beim Netzwerk:IP-Adresse 0.0.0.0 , Standard-Gateway nicht verfügbar, DHCP-Server nicht aktiviert,...usw.
Wie muss man vorgehen, um den Laptop für das LAN fit zu machen???
Vielen Dank
Wolfgang



Antworten zu Drahtlose Verbindung kann nicht hergestellt werden:

Trage den Lap mal mit der Mac-Adresse im Router ein. ipconfig /all
Und such mal auf Zyxel.de     P660HW_German_CG_V-3-40_2003-1-5.pdf
SSID und WEP-Schlüssel müssen gleich sein .

PS . Ist die drahtlose Netzwerkverbindung aktiviert ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry,
wie prüfe ich ob die Netzwerkverbindung aktiviert ist? Bei ipconfig/all auf dem Laptop kommt nur der Kommentar:
Medienstatus : es besteht keine Verbindung.
IP-Adresse, Standardgateway und DHCP-Server sind nich aktiviert. Wo wird das eingestellt????

Hast Du die Karte mit dem Netzwerkassistenten eingerichtet (neue Verb) ? Unter Netzwerk muss die auftauchen als AKTIVIERT !!
dann müsste  ipconfib /all  alle IP & deine MAC anzeigen .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Gerätemanager steht
Das Gerät ist betriebsbereit
Gerät verwenden (aktivieren)

Wenn ich ipconfig/all eingebe, kommt folgende Info:

Ipconfig/all:

Windows-IP-Konfiguration

§   Hostname   samsung-y9c6n4d
§   Primäres DNS-Suffix
§   Knotentyp      Broadcast
§   IP-Routing aktiviert   Ja
§   WINS-Proxy aktiviert   nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung
§   Medienstatus      es besteht keine Verbindung
§   Beschreibung      3Com 3C920 Integrated Fast Ethernet

Controller (3C905C-TX Compatible)

§   Physikalische Adresse …..

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung-Verbindung

§   Medienstatus      es besteht keine Verbindung
§   Beschreibung      Intel (R) PRO Wireless LAN 2100 3B Mini PC Adapter
§   Physikalische Adresse …..

Ich habe die Karte nicht installiert. Der Laptop wurde von mir nur ausgeliehen und befindet sich bezüglich der Karte vermutlich noch im Auslieferungszustand, da er bisher nur über Modem ans Internet gegangen ist. Was muss ich noch überprüfen?
Danke
Wolfgang



drahtloses netzwerk einrichten   <<<--- googeln , 1.Beitag ist schongut

Ist denn im Router alles eingestellt ?? 192.168.0.1 aufrufen , s. Handb.
http://www.dirks-computerecke.de/winxp_netzwerk_einrichten.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich verwende den Router ohne Probleme mit zwei Computern:
1. ein alter WIN98-Rechner über DSL-Kabelverbindung
2. ein neuer WIN XP-Rechner über WLAN

Über den XP-Rechner habe ich den Router damals mit Hilfe der Spezialsoftware von ARCOR eingerichtet.

Ich habe noch einmal an dem Laptop genau alles so gemacht wie in der von HCK angegebenen Info aus Freenet (und auch in meinem Routerhandbuch angegebenen Vorgehensweise) beschrieben.

Zusätzlich habe ich noch einmal auf dem Laptop den Installationsassistenten aufgerufen und alle Schritte durchgeführt.
An einer Stelle gab es eine Fehlermeldung:
Einige Netzwerkhardware des Computers ist immer noch nicht angeschlossen. Sie müssen die mHardware entweder anschließen oder die Option 'ausgeworfene Hardware ignorieren' markieren.

Vielleicht ist das ein Hinweis??? Vielleicht was ganz Primitives? Braucht der Laptop vielleicht eine zusätzliche Antenne?

Danke für Eure Geduld!
Wolfgang

Warst du mal in Software (systemst.) , dort Hinzuf & Entf. ?? Vergleiche mal mit dem anderen PC , ggf Netwerk anhaken und vervollständigen  usw.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das Netzwerk wurde auf dem XP-Rechner mit der Spezialsoftware von ARCOR ( WLAN-Quickstarter ) eingerichtet und wird mit WLAN-Monitor verwaltet. Nachdem die im Handbuch beschriebene Prozedur (Erstellen einer Installationsdatei und Übertragung auf den Laptop mittels USB-Stick nicht funktionierte, habe ich dei ARCOR-Programme wieder entfernt auf dem Laptop und die Installation über Windows-XP versucht..

übrigens, was ist gemeint mit Netzwerk anhaken und vervollständigen?
Was mich interessiert: wie kann ich die installierte WLAN-Karte prüfen, siehe obige Fehlermeldung:
"Einige Netzwerkhardware des Computers ist immer noch nicht angeschlossen..."
danke
Wolfgang

Seltsam , sieht ja so aus als ob der Lap die Karte nicht erkennt . Wird drahtloses Netzwerk in Netzerkverbindungen angezeigt & aktiv ???
Systemsteuerung , Software , linke Seite "ändern erweitern" Netzwerk vollständig installiert (Haken drin & weiss) ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Netzwerk ist aktiviert (habe es versuchsweise deaktiviert und wieder aktiviert) Anzeige nach wie vor: ...Drahtlose Netzwerkverbindung nicht verbunden mit Firewall...Intel(R) PRO/Wireless ....
Unter Software taucht das Netzwerk überhaupt nicht auf. Was müsste da stehen und wie kann ich es ggf. reparieren?
Danke
Wolfgang

Software (Systemst.) , dort linke Seite Kasten "Hinzuf & Entf." geklickt ?? Sonst such mal nach einem Spezi im Bekanntenkreis .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.netzadmin.org/netzwerk/windows/netzwerk-konfiguration-winxp.htm

Link ist gut, aber bei mir gibt es in Systemsteuerung 'Leistung und Wartung ' nicht.

wlan router verbindung einrichten   <<<< ---- googel mal bitte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe mir jetzt erst mal ein langes Kabel besorgt. Damit kann ich ohne Probleme über den Router mit DSL ins Internet.
Problem ist zwar nicht gelöst, aber so geht es erst einmal...

Tausch mal die WLAN-Karte um ..... TOI TOI TOI    ;D

Hallo,

die Kommentare sind ja schon ein bisschen älter, aber: ich habe das gleiche Problem und noch keine gute Lösung. Der nagelneue Laptop ist wie die anderen PCs am Router angeschlossen (LAN-Kabel) und geht supergut ins Internet. Aber ich kann kein Netzwerk einrichten, d.h. ich kann es auf dem Lap nicht sehen, obwohl wir den Assistenten mehrfach durchlaufen sind. Der Assistent bietet mir nur die Wireless Verbindung an.Die wähle ich nicht aus, bei "weiter" erscheint die Meldung: "Einige Netzwerkhardware des Computers ist immer noch nicht angeschlossen. ..."  Ich kann dann anklicken, dass die ausgeworfene Hardware ignoriert wird und der Assitent wird dann schließlich irgendwann fertig gestellt, aber nicht wirklich gespeichert (Der Name des Netzwerkes wird immer auf HEIMNETZWERK zurückgesetzt). Auf dem anderen XP-Rechner sind alle anderen Netzwerk-Rechner zu sehen, aber ich kann nicht zugreifen (das ging aber schon mal bei den beiden alten Rechnern). In den Einstellungen des Routers sind auch alle 3 Rechner (incl. Lap) zu sehen - warum geht das Netzwerk nicht?

1000 Dank im Voraus!!!

Simbri

Es hat sich inzwischen erledigt. Es war ein Problem der Firewall. Das Netzwerk funktioniert derzeit einwandfrei.

Simbri


« PC ist langsamlaptop gericom 1 st »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...