Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows Vista: Seit einigen Tage habe ich keinen Sound

Enschuldige meine Deutsch, bin Ungare!
HILFE!HILFE!
Seit einige Tage habe keine Sound, keine Skype und nichts was durch Boxen gehen sollte!
Errormeldung: Direct Sound-Device ist nicht aktiviert!

Ich habe bisher alles gehabt und sogar mit eine neue Sounkatre auch probiert! NICHTS!

Wo und wie kann das aktivieren und warum und wovon wurde das deaktiviert? (In BIOS nichts gefunden!)
System eine legale und registrierte  Vista mit (Bulid 6001:SP1)

/ Info: die Boxen sind ok. An eine andere Rechner kontrolliert! Auch meine alte Soundkarte ist ok. aber
auch eine neugekaufte  ist in Ordnung!/

decotext@yahoo.de


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung: Direct Sound Device ist nicht aktiviert!

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (z.B. Mediaplayer, oder eine WEV, MP3 doppelklick!)   

« Letzte Änderung: 09.01.09, 23:35:26 von decotext »


Antworten zu Windows Vista: Seit einigen Tage habe ich keinen Sound:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geh mal in den Geräte-Manager und schau ob alle Treiber installiert sind und ob der Soundkarten-treiber installiert ist! 

« Letzte Änderung: 09.01.09, 23:14:47 von AndiVfB »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein "fehlerhaftes" Deutsch ist weit besser als der Durchschnitt hier! Großes Lob! :)
Gibt es im Geräte-Manager gelbe Fragezeichen?
Bei den Eigenschaften der Geräte:
Ist dort alles auf ->Gerät verwenden(Aktivieren) gestellt?

Carpenter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
geh mal in den Geräte-Manager und schau ob alle Treiber installiert sind und ob der Soundkarten-treiber installiert ist! 

Natürlich das war sofort meine Verdacht auch, und habe nachgeschaut! Trotz alle "aktive"  Soudteile wollte alle Treiber  aktualisieren, aber laut meldung "Alles auf dem neueste Stand"...  ::)

 Ich binn wirklich verzweifelt! :'( 
« Letzte Änderung: 09.01.09, 23:59:39 von decotext »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest Direct X deinstallieren und dann wieder neu installieren. Ich denke aber nicht, dass dies etwas damit zu tun hat. Ist nur eine Vermutung!!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dein "fehlerhaftes" Deutsch ist weit besser als der Durchschnitt hier! Großes Lob! :)
Gibt es im Geräte-Manager gelbe Fragezeichen?
Bei den Eigenschaften der Geräte:
Ist dort alles auf ->Gerät verwenden(Aktivieren) gestellt?Carpenter

Ja, gibt es! Aber das ist schon sehr alt und gibt es keine Treiber für, diese "unbekanntes geraet".Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)Das ist aber schon 1,5 Jahre ist so! Das ist nicht neu! Das war schon immer auf dem Liste! Ich kann das auch nicht vorstellen was das seien kann, aber das hat nie gestört also habe ich so galassen!

Bei "Audio-,Video und Gameconroller alles ok und alles aktiv! (Hier in Geraete-Manager!)

Apropo: meine MAGIX Video delux 15 premium lauft auch nicht richtig. Hier ist auch keine Suond. Ich habe aber schon viele Filme damit bearbeitet und nicht jetzt installiert! Komisch ist aber das ich hier MPG und andere Videos abspielen kann aber ohen Ton! :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du könntest Direct X deinstallieren und dann wieder neu installieren. Ich denke aber nicht, dass dies etwas damit zu tun hat. Ist nur eine Vermutung!!

Neu?
Ich habe die 10-er.
Gibt es neuere?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dein "fehlerhaftes" Deutsch ist weit besser als der Durchschnitt hier! Großes Lob! :)
Carpenter

 Danke für die Blumen....
Es ist nicht einfech sowas schreiben und noch dazu, nicht in meine Muttersprache!
(Kann hier jemand ungarisch?) ;D <<< Nur Spass.Andere müssen auch lesen können!

...bis morgen!
« Letzte Änderung: 10.01.09, 00:04:37 von decotext »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ging es unter der 10-ner noch?
Nein ich meinte die 10-ner deinstallieren und dann nochmal installieren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Egöschegöre.....(Prost, auf ungarisch)
Ist aber bestimmt falsch geschrieben...
Bitte korrigieren, wenn möglich!
Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Egöschegöre.....(Prost, auf ungarisch)
Ist aber bestimmt falsch geschrieben...
Bitte korrigieren, wenn möglich!
Danke

Also bischen falsch, aber ausgesprochen ist doch fast perfekt und nach  5 Glaeser Wien sowieso egal....! :D
Richtig geschrieben ist so:  egészségedre
Fonetisch ausgesprochen: egeßschegedre wo das erstes und das letztes "e" wird eher als "ä" ausgesprochen! "sz" ist immer eine buchstabe und wie "ß"!
(Deutsches "s" ist ungarisch ausgesprochen immer "sch" und deutsches "e" ist wie ungarisches "é" also eine oben mit "Akzent"! Eignetlich haben sowas die meisten Sprachen: italienisch, spanisch, französisch, portugaesisch nur Deutsch gibt es nicht!)

Nun aber, genug von Gramatik, ich sollte erst richtig Deutsch lernen und was viel wichtige ist: MEINE SOUND "funzt" noch immer nicht!! >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also! Ich bin verzweifelt! Das habe ich gemacht: DivX-10 neuinstalliert, alle Treiber (Board, Sound, usw.) deaktiviert und neu installiert! NICHTS! Boxen und Kabel an eine andere PC getestet (ok).

Laut Selbsttest: alle Geraete funktionieren einwandfrei! (Nur es gibt kenie Pieps von sich!)

Es lassen sich z.B. Videos abspielen, aber ohne Ton! Der Lautstaerkeregler (unten rechts) ist mit eine Warnung versehen (rot mit eine weisses x) wiel angaeblich (!) meine windows-audiodienst deaktiviert ist.
( Wer war das ?!?! >:( ).
Fragt natürlich, ob ich aktivieren möchte, aber gibt mir keine Möglichkeit das zu tuhen, nur öffnet das Windows Geraeuschefenster wo aber auch alles stumm ist!

 EY LEUTE! Das ist nicht mehr witzig! Ich habe auch keine Skype. Ich kann alles lesen, aber nichts schreiben und kein Bild und Ton.

PS: Ich habe sogar in Regitry durchsucht nach "windows-audiodienst" und "DirectSound-Device" Eintragungen aber NICHTS!Gibt es nicht! Also langsam wird das unheimlich....! Komisch ist noch, das der ganzen Internet voll mit sowas, aber keine hat eine Antwort oder eine Lösung! Muss ich zu eine radikale Lösung greifen: Format C:/ und WINDOOF neu installieren, oder muss ich selbst summen und klicken? 

« Letzte Änderung: 10.01.09, 17:11:09 von decotext »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Audio Dienst aktivieren:
 
gehe auf Ausführen, dann gib den befehl services.msc ein und dann schaue nach dem Dienst
oder WindowsLogo und R drücken und dann services.msc eingeben.

Eventuel wird mal was zum system gesagt.Die erforderlichen infos sind bislang geheim.Oder habe ich die angaben zum soundchip überlesen`?Damit könnte man nach einem treiber suchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Eventuel wird mal was zum system gesagt.Die erforderlichen infos sind bislang geheim.Oder habe ich die angaben zum soundchip überlesen`?Damit könnte man nach einem treiber suchen.

Es ist immer vorteilhaft, wen man lesen kann! An meine Profil ist meine komplette Computer beschrieben. An Board ist eine kleine Karte extra, aber nicht in eine Slot gesteckt, sondern in eine Boardstecker!(Klein, weiss, und nur 2,5 cm lang.) Chipbeschreibung ist nicht da alles Boardinternes! Gibt es auch keine extra Treiber nur für Borad, aber das ist schon neu!

PS: ich habe eine neue PCI Soudkarte auch schon probiert. Das war in eine Slot, und laut computer funktionierte auch einwandfrei. (Nur wieterhit kein Pieps...)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Audio Dienst aktivieren:
 gehe auf Ausführen, dann gib den befehl services.msc ein und dann schaue nach dem Dienst
oder WindowsLogo und R drücken und dann services.msc eingeben.

 Danke, hab's gefunden! Hier war das:
 

Was ist denn das?  
« Letzte Änderung: 11.01.09, 08:59:01 von decotext »

Dein pc profil ist für die tonne.Wer hat den rechner hergestellt? Asus scheint dieses mainboard nicht zu kennen.Auch wenn Asus draufsteht,wird von dort kein suporrt für OEM geleistet.
Der soundchip hat sicher eine beschriftung,oder?Die könnte man in seinem profil angeben,aber das scheint zuviel verlangt zu sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann solltest du mal unter Systemsteuerung->
Verwaltung->Dienste nachsehen. Windows-Audio->
Rechtsklick drauf-> Eigenschaften->Abhängigkeiten.
Dort schauen, welcher Dienst (übergeordnet) noch gebraucht wird, damit Windows-Audio starten kann.
So sieht das bei Vista aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann solltest du mal unter Systemsteuerung->
Verwaltung->Dienste nachsehen. Windows-Audio->
Rechtsklick drauf-> Eigenschaften->Abhängigkeiten.
Dort schauen, welcher Dienst (übergeordnet) noch gebraucht wird, damit Windows-Audio starten kann.
So sieht das bei Vista aus:

 Danke, hab's gefunden und sieht genau so aus wie auf dieses Bild von Dir! Dort steht: "Keine Abhaengigkeiten."
Das ist zum verrückt werden.... :o   
« Letzte Änderung: 11.01.09, 12:26:12 von decotext »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1/ Dein pc profil ist für die tonne.Wer hat den rechner hergestellt? Asus scheint dieses mainboard nicht zu kennen.Auch wenn Asus draufsteht,wird von dort kein suporrt für OEM geleistet.

2/ Der soundchip hat sicher eine beschriftung,oder?Die könnte man in seinem profil angeben,aber das scheint zuviel verlangt zu sein.

Für legasteniker:

1/ MOT Sockel 775 ASUS P5N32-E SLI Plus
http://www.chip.de/produkte/Asus-P5N32-E-SLI-Plus-Sockel-775_29230710.html
Weiter unden kannst die alle Daten einsehen.
*Da das ASUS nicht hat, kann ich nichts für! ;)
 

2/ Könnte ich sicherlich, aber ich gehöre nicht zu dem freacks, die taeglich dem Kopf im Rechner stecken!

*wahrscheinlich eine gute Faelschung aus China, oder ....? ::) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 z.Zeit stehe ich hier:

Also keine Abhaegigkeit aber keine Suond!

Ich habe aber was viel schlimmeres entdeckt. Ich wollte eine "Syistemwiederherstellung" von eine frühere Zeit machen, aber das ist deaktiviert.(Ich habe aber das NICHT getan!) Na, gut, (dachte ich) aktivier mal erneut! Von wegen! Laest sich nicht aktivieren! Beaedert sich bei Aktivierung!
 

  Warum habe ich eine aufdraengliche Verdacht, das ich was eingeschleppt habe??  
 :'(  ::)

« Letzte Änderung: 11.01.09, 13:24:13 von decotext »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich habe was gefunden! Der fehler kommt von MS SP1 für Vista. So ein Kack' aber wirklich!

Ursache:Eine ältere Version von Nwlnkrip.sys ist installiert, wenn Sie RAS-Dienst instal...Eine ältere Version von Nwlnkrip.sys ist installiert, wenn Sie RAS-Dienst installieren, nachdem Sie einen Service Pack1 installieren.
 
1068: Abhängigkeitsdienst oder Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden.


Lösung: Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass alle abhängigen Dienste g...Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass alle abhängigen Dienste gestartet wurden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
Klicken Sie auf Start und anschließend auf Hilfe und Support.
Klicken Sie unter Eine Aufgabe auswählen auf Tools zum Anzeigen von Computerinformationen und Ermitteln von Fehlerursachen verwenden.
Klicken Sie im Menü Tools auf Systemkonfigurationsprogramm.
Klicken Sie im rechten Bereich auf Systemkonfigurationsprogramm öffnen. Sie öffnen damit das Systemkonfigurationsprogramm.
Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste.
Vergewissern Sie sich, dass alle Dienste aktiviert sind. Aktivieren Sie zum Aktivieren eines Dienstes das entsprechende Kontrollkästchen.
Gatewaydienst auf Anwendungsebene
Netzwerkverbindungen
NLA (Network Location Awareness)
Plug & Play
Verwaltung für automatische RAS-Verbindung
RAS-Verbindungsverwaltung
Remoteprozeduraufruf (RPC)
Telefonie
Klicken Sie auf OK und danach auf Neu starten.
Führen Sie nach dem Neustart von Windows den Assistenten für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung erneut aus.

MAL SEHEN OB ICH NEUGIERIG BIN?


 
« Letzte Änderung: 11.01.09, 13:40:49 von decotext »

Wenn man sich die mühe macht,eine bezeichnung eines mainboards genau anzugeben,dann findet man es auch beim hersteller.Jedoch sollen außenstehende diese bezeichnung raten,sehr befremdlich.
http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=en-us&model=P5N32-E%20SLI
Ich würde erstmal das neuste bios einspielen,die haben reichlich geändert.Selten derartigen änderungslisten bei Asus gesehen.

Um das problem mit vermuteten gästen zu untersuchen,wäre ein logfile von Hijackthis erforderlich.Eine datensicherung ist aber aktuell und vorhanden?Wenn nein,umgehend anfertigenselten schädlich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also Leute, ich hab's, aber andereswo gefunden:


Gültig für Fehler 1068 und 1079 unter Vista!

http://forums.microsoft.com/MSDN/ShowPost.aspx?PostID=2343344&SiteID=1
Zitat in diesem Thread: "Just type in NT AUTHORITY\LocalService" (not brackets) into this account and remove passwords, thats it. Go to Genral tab and click start."



Also: In den Windows-Diensten "Windows-Audio"-Dienst doppelklicken (Eigenschaften öffnen) -> Tab "Anmelden" -> und wie eben zitiert, fortfahren!

WICHTIG: Nach Eingabe von "NT AUTHORITY\LocalService" (unter "Dieses Konto") und dem Löschen der beide Passworts (lehr lassen!) auf "Übernehmen" klicken - sonst Eingabe wieder futsch. Danach erst den Dienst starten.

UND ES GEHT, UND FUNZT!
Was soll ich sagen! Ich bin ungefer 2 Wochen dabei.
 Die erste Woche garugewurdene Hare sind in 2.-er Woche ausgefallen....


Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe und Gedult!
(Es ist sicherlich nicht leicht meine Texte zu enenzziffern....)

PS: ICH KANN EUCH AUCH HELFEN IN GRAFIK BEREICH....
  
« Letzte Änderung: 11.01.09, 22:09:57 von decotext »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mal rechts unten in der taskliste.Bei mir ging manchmal der sound nicht und unter xp gibts da das symbol für lautstärker regelung und noch ein zusätzliches von realtek oder von wem auch immer, dort kann man auch equalizereinstellungen vornehmen.

Nun dort hat es bei mir manchmal umgestellt dan hörte ich nichts mehr. Dort kann man irgendwo was umstellen  ??? weiss aber nicht mehr genau wo, irgendetwas mit stereo oder auswählen von wo aus der ton nach aussen dringt, ich weiss nicht ob das einfluss auf den 3.5mm stecker hat oder auf den sound selbst.

Aber mein tipp falls du so ein symbol findes sieht auch aus wie ein lautsprecher.. öffnen und mal verändern und dann neustarten.

Dann kam bei mir wieder ton...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Aber mein tipp falls du so ein symbol findes sieht auch aus wie ein lautsprecher.. öffnen und mal verändern und dann neustarten.
Dann kam bei mir wieder ton...

Danke, hat sich aber erledigt!
Bei mir war bischen komplizierte und das Problem
hat Vista SP1 verursacht mit eine falsche "Nwlnkrip.sys"
Version!

Lese hier vorher weiter oben....oder klick mal hierher:
http://forums.microsoft.com/MSDN/ShowPost.aspx?PostID=2343344&SiteID=1
 
« Letzte Änderung: 11.01.09, 22:10:51 von decotext »

« Vista: Dateisymbol ändern von MP3's?Windows Vista: itunes spielt verrückt unter vista 64bit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!