Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows bootet manchmal nur mit einer Core

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem und zwar folgendes:

Ich habe Windows XP auf dem Rechner und einen Dual-Core Prozessor, allerdings bootet mein PC manchmal nur mit einer Core.

Es wird mir zwar im Taskmanager angezeigt dass dual vorhanden ist, trotzdem springt die Auslastung dann auf 54% bei der ersten Core, wobei die zweite Core auf 100% ist.
Ich tippe darauf dass Windows manchmal vergisst die Core treiber zu laden, bin mir allerdings nicht sicher.

Wenn wer vorschläge zur Hilfe hat immer her damit.

Grüße



Antworten zu Windows bootet manchmal nur mit einer Core:

Nachdem was du von dir gibst, sind beide aktiv.
Sonst könnte ja keine 100% und 54% Auslastung sein. Logo?
Ich würde mal einen ordentlichen Virenscan durchführen und mich mal schlau machen, welche Anwendung diese hohe Auslastung verursacht.
Wie man den Taskmanager bedient dürftest du ja wissen.

Du hast das falsch verstanden.

Wenn ich den PC boote und dann in den Taskmanager gehe, habe ich manchmal auf einer Core 54% und auf der anderen 100% auslastung.
Wenn ich den PC mehrmals rebootet habe, zeigen auf einmal beide Core normale Auslastung von 2%.

Deswegen denke ich es könnte ein Treiberproblem sein oder aber es hängt an XP.

Und ich schreibe es nochmals, wenn im Taskmanager beide Kerne angezeigt werden, dann wurden diese auch gestartet.
Die Lastverteilung erfolgt durch die Programme. Wenn man es so sagen kann.
Dies genau zu beschreiben ist sicher nicht unsere Sache.
Ich würde aber dennoch mal schauen warum eine 100% Auslastung gegeben ist. Oder ist dies nur beim Start?

wie schon geschrieben, manchmal beim booten auf der einen core 100%. Nach mehrmaligem booten gehts dann aber. Viren hab ich nicht drauf.

Und wenn du gebootet hast und der PC im Normalzustand ist, geht dann die Auslastung auf den Normalzustand zurück oder bleibt diese so hoch?
Wenn ja , nochmals, im Taskmanager nachsehen welches Programm oder welcher Dienst dies verursacht. 

Dann ist die auslastung normal.

Na dann ist ja alles palleti, was willst du noch.
Beim Starten, müssen jede Menge Programme gestartet werden, da kommt es scchon vor, dass die CPU Auslastung so hoch ist.
Unter Umständen villeicht als Antivir ein Norton laufen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ihr habt immer noch nicht das problem verstanden...

Mein rechner bootet NORMAL nur manchmal halt nur mit einer Core...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja und?
Dann sag ihm,er soll mit 2 kernen starten,wo ist da das problem.Wenn eine anwendung bei systemstart viel last verursacht,dann ist dem so.Ursachenforschung möchtest Du nicht betreiben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Mein rechner bootet NORMAL nur manchmal halt nur mit einer Core... 
Und woran erkennst du das?

Bei mir geht das 1. so schnell, dass man eigentlich nichts erkennen kann.
Außerdem ist 2. der Taskmanager während des Bootvorgangs auch nicht sichtbar.
Drittens kannst du unter Start->Ausführen >>  msconfig  <<, ok, dann im Reiter "Start"->Erweitert dann ein Häkchen machen bei "Prozessoranzahl" und im Dropdown die "2" wählen.
Neustart.

Das erkenn ich daran dass er langsamer bootet und sobald man den taskmanager aufmachen kann daran dass die zweite core auf 100% läuft während die erste normale auslastung zeigt.. wenn ihr mal lesen würdet müsste ich nicht das gleiche 50mal schreiben...

und ja mein pc ist auf dual eigestellt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann räume mal den Systemstart auf, ist bestimmt überladen ;)

Und, ja, wir können lesen ;)
Demnach ist alles i.O.

Und hast du schon mal geguckt welcher Dienst die 100% benötigt? Diese Antwort bist du immer noch schuldig.
Ausserdem, wenn nach ca 2 bis 3 Minuten die Auslastung normal ist, ist doch alles OK.
Nicht wir verstehen dich nicht, sondern du willst uns nicht verstehen.
Nimm deinen Kasten, gehe zum nächsten Fachhändler und lasse das Gerät um teures Geld überprüfen. 

Wenn er normal bootet geht die systemleistung auch runter, dass is ja nicht das problem. Dies geschieht die letzten tage aber erst nach einigen reboots.

Wenn ich den PC morgens starte und er alles geladen hat, also nur noch leerlauf ist, steht der eine core auf 100% konstant, die andere auf 54%. Der taskmanager zeigt nur leerlauf an.

Ich habe euch schon verstanden, aber villeicht versteht ihr jetzt auch dass mein problem nicht an einem Prozess liegt...

Ich denke du willst uns nicht verstehen. Starte doch den Taskmanager und klicke auf Prozesse, dann guckst du mal nach welche Dienste oder Dienst diese hohe Auslastung bewirkt. Das postest du hierher oder machst einen Screenshot davon.
Hast du das nun verstanden? Wir sitzen ja nicht davor, also musst schon du die Antworten geben wenn du Hilfe benötigst. Der Taskmanager kann unter Prozesse nicht nur Leerlauf anzeigen, da würde dein System garnicht funktionieren. Sollten mindestens 30 bis 50 Prozesse laufen.

« Letzte Änderung: 28.11.09, 17:29:47 von hannibal624 »

Nein, natürlich sind da noch andere Prozesse aber die verursahcen keine Auslastung, es steht nach vollständigem booten nur der Leerlauf auf 98%. Hatte ich eigentlich schon gepostet einen Post weiter oben...
Wenn es ein Prozess wäre, wäre mein Problem nicht so schwer und ich hätte erst gar nicht gepostet im Forum hier. Weil soviel Ahnung habe ich dann auch noch selber...

Ich verstehe immer nur Bahnhof. Wenn dein PC mit dem Hochfahren fertig ist, und du hast einen Leerlauf von 98% was willst du dann noch?.
Haben wir schon geschrieben und auch erklärt, dass wenn der PC startet, kurzzeitig die Auslastung eben hoch sein kann.
Das Hochfahren und der Hintergrundstart kann eben bis zu 3 Minuten dauern.
Wenn du es ganz genau wissen willst, wird die eben nichts anderes überbleiben, als zum Fachmann zu gehen, diesem erklärst du was du meinst, zeigst diesem das Hochfahren des PC und wartest was er dir sagt.
Wir sitzen nicht vor Ort. Ich zumindest kann mit deiner Beschreibung nichts anfangen.
Wünsche weiter viel Spass mit deinem PC.


« Windows XP: Mein PC ist plötzlich total langsam. CPU Auslastung =100%Win XP: Software und Lanverbindungseigenschaften lassen sich nicht mehr öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...