Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ASRock K7S8XE+ bootet nur manchmal

Rechner Eigenbau mit
Mobo ASRock K7S8XE+
Prozessor amd xp3000+ fsb 400
Ram 1 Riegel 512 MB Kingston DDR 400
Graka PCI Elsa Erazor II (aus altem Rechner zum Test ist definitiv o.k)
Keine sonstige Peripherie angeschlossen.
Die Kiste bootet meistens nicht.
das AMI-POST beept 1 mal lang 8 mal kurz, weist also auf Probs mit dem Grafikspeicher hin, hab das Ganze aber auch schon mit einer anderen AGP-Graka ausprobiert, die Grafikkarte ist nicht das Problem.
Manchmal bootet die Kiste aber auch - wenn ich dann noch ein CD-Rom mit boot cd drin hab und memtest laufen lassen kracht die Kiste früher oder später mit unexpected interrupt herunter oder der Rechner schaltet sich ganz aus. Überhitzung ? Der Prozessor-Lüfter (Arctic cooling CS-L2 läuft problemlos). Schwierigkeiten mit dem RAM ? Oder ist es das Mobo ? Der Prozessor ?
Nach Absturz bootet das System dann meistens auch nicht, allerdings ohne Piepser und der Rechner läßt sich auch nicht mehr mit dem Power-sw ausschalten, sa muss dann der Saft vom Netzteil gekappt werden.
Bin ratlos.



Antworten zu ASRock K7S8XE+ bootet nur manchmal:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du dir die neusten Treiber SIS von Asrock besorgt. Schau auch mal unter den Bios Updates, welche letzten Änderungen hier gemacht wurden. Asrock Boards sind da meistens etwas bockig, laufen nach Updates aber stabil.
Guckste hier:
http://www.asrock.com/support/Download/dl_k7s8xe.htm#bios
 ;)

Danke für die Antwort,

aber leider ist schon das neueste Bios drauf
(Version 1.6 meldet Datum 29.1.2004). Die Seite für
das K7SE8XE+ (im Prinzip ein K7SE8XE mit SATA support über SIS964) ist übrigens:
http://www.asrock.com/support/Download/dl_k7s8xep.htm#bios

Tja, wenn ich nur schon soweit käme die OS-Treiber für ein OS einzuspielen, aber leider schimmelt die Kiste ja schon relativ früh ab.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn wie das Bios meldet an der Graka nicht liegt, dann Versuch mal alle Einstellungen im Bios genauestens zu überprüfen. Vielleicht hast du hier irgendwo was falsche drin ?

primary video adapter ist im BIOS schon per default auf PCI eingestellt, das memory timing hab ich mal versuchsweise auf 333 statt 400 festgelegt, aber das bringt auch nicht viel. Ansonsten sind die default Einstellungen ohnehin recht defensiv, wüsste nicht, woran ich da sinnvoll drehen könnte.


« Brauche hilfe!PC Crash »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...