Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: Probleme beim update auf mac os x

Bis jetzt habe ich immer auf dem OS 9.1 gearbeitet und alles hat wunderbar funktioniert. Ein neuer Bildschirm zwingt mich zum Umstieg auf OS X. Ich habe es bereits installiert, es funktioniert auch, aber ich kann nicht mehr auf das OS 9.1 zugreifen.

Ich bekomme die Meldung:
Classic Startup found no Systemfolder on the boot volume from which to start classic.

Ich habe gelesen, daß man das 9.1 auf das 9.2 vorher updaten sollte.  ??? Meine Frage: Kann ich das update nach der Installation von OS X auch noch machen? Und vorallem wie, ich kann den Computer nur noch über das OS x starten? oder muß ich das OS X deinstallieren? Wie kann ich das OS X deinstallieren??

Ich bin im Moment ziemlich hilflos und freue mich über jeden Tipp! :-*  Danke!


Antworten zu Mac OS X: Probleme beim update auf mac os x:

Hi Doris. leider kann ich Dir nicht direkt helfen aber probiers doch mal bei   http://discussions.info.apple.com    unter" software products forum" ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

......also ich glaub schön der Reihe nach und Panther braucht 9.2.
Mit der Starter CD..einfach *apferl+C* da gibts wie installieren auch deinstallieren!..dann das 9ner up auf 9.2 und Panther rauf ;-))


« Mac OS 9.2 Probleme mit Netzlaufwerk (zu klein)Mac OS X: USB DWL-120+ an Apple OSX 10.3.3 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!