Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Programme lassen sich nicht öffnen

Seit heute morgen lassen sich die I life Programme sowie
Safari nicht mehr öffnen. Desweiteren kann ich in den Systemeinstellungen die Unterpunkte Landeseinstellungen, Sicherheit, Sharing und Benutzer nicht mehr öffen. Von mir war nichts an den Einstellungen
geändert worden. Hat jemand eine Idee?
Besten Dank
Jörg
____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 08.04.04, 06:50:04 von Dr.Nope »
« Mac OS X: HardwareerkennungMac OS X: Meine DVD+R wird nicht ausgeworfen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Safari
Safari ist ein von Apple entwickelter Browser, der standardmäßig auf allen Internetfähigen Produkten von Apple vorinstalliert ist. Seit dem 11. Juni 2007 ...

Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...