Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Betriebssystem 10.5 für Power Mac G4

Hallo ihr Mac-Profis,

Habe ein Power Mac G4 mit Betriebssystem 10.4.11.
Beim Versuch verschiedene Software runterzuladen wurde schon des öfteren angezeigt, dass dafür 10.5. oder höher notwendig sei.
Jetzt geht es mir aber um ein neues 3 in 1 Multifunktionsgerät.
Mein HP Officejet 4500 musste 2x ausgetauscht werden, daher werde ich garantiert keines mehr von HP kaufen.
Die Geräte von Canon, die mir vorschweben, setzen ein Betriebssystem 10.5.8 bis 10.8 voraus.

Zwei Fragen:
1. Hat vielleicht jemand einen selbigen und weiß bis zu welchem Betriebssystem der Prozessor arbeiten kann ?
2. Angenommen der Prozessor kann auch mit 10.5 und 10.6 arbeiten und ich würde 10.6 haben wollen müsste ich mir dann beide kaufen oder ist der 10.5. schon im 10.6 enthalten ?

Grüße


Antworten zu Betriebssystem 10.5 für Power Mac G4:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich würde es beim Tiger (10.4) belassen. Über 10.5 kommst du mit deinem Power Mac G4 nicht hinaus. 10.6 braucht einen Intel-Prozessor. 
Der grosse Vorteil von 10.5 wäre die Time Machine. Ich habe den automatischen Backup bei meinem alten PowerBook G4 (Aluminum) mit Silver Keeper gelöst. Der macht bei mir die Backups sehr zuverlässig über WLAN auf meine Netzwerk-Festplatte. Falls du ein iPhone synchronisieren willst, wirst du aber nicht drum herum kommen 10.5 zu kaufen. Da fragt es sich dann, ob du diesen Betrag nicht gleich an einen neuen Mac nehmen willst.
Ich habe einen Canon WLAN Drucker/Scanner/Kopierer und kein Problem mit dem 10.4. mit dem er allerdings mit USB verbunden ist, da er gleich daneben steht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Auch ich nutze an meinen G4 Macs noch den Tiger. Auf dem Mini aber ab und zu auch den Leoparden, wenn ich das iPad syncen will. Dank Dropbox mach ich das aber immer seltener ;-)

Für mich entscheidend war:
- Die Oberfläche von Leo läuft deutlich zäher
- Das 3d Dock gefällt mir noch immer nicht
- In Virtual-PC kann man unter Leo nicht auf das DVD-Laufwerk zugreifen
- Es gibt keine Classic-Umgebung mehr, die erheblich komfortabler ist als eine Lösung mit dem Sheepshaver - Emulator.
Für den Tiger gibt es noch den TenFourFox - Browser (aktueller Firefox), ältere Versionen von Programmen sind meist günstig in der Bucht zu haben und falls dann noch was fehlt, code ich es mir selbst (AppleSkript, X-Code oder RealBasic) ...

Gruß
Jürgen


« Dumme Frage Neuer Ordner Text applescript pfade umgehen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!