Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OSX 10.8 Finder problem

Hi Leute,

und gleich die 2. Frage :)

Ich habe beim Herunterfahren vom neuen IMAC (27") das Problem das sich der Finder aufhängt bzw. nur sehr träge reagiert (es erscheint auch das drehende Rad) es dauert ca. 2 Minuten bis der IMAC mal zum runterfahren bereit ist.

Daten zum IMAC:

27"
Prozessor. I7
24GB Ram
1TB Festplatte
Kaufdatum: 10.6.2013

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

lg
Patrick


Antworten zu Mac OSX 10.8 Finder problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum schließt du dann den Finder vorher nicht?


Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Finder hat sich einfach aufgehängt und hat sich nicht mehr neustarren lassen- musste den mac händisch ausschalten

davor war er ständig am laden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn sich ein Programm aufgehängt hat dann mal drei Lösungsvorschläge:   >>> Nicht reagierende Programme beenden <<<

Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wie kann ich das Problem beheben das sich der Finder nicht jedesmal aufhängt? Auf einem anderen IMAC geht das System ja tadellos nur auf diesem einen nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hängt sich ein Programm regelmässig auf und kann man Inkompatibilitäten durch ungeeignete Dritthersteller-Treiber-Software ausschliessen, gibt es folgende mögliche Ursachen:
- defekte Nutzerrechte
  Das Programm versucht auf Dateien zuzugreifen, erhält aber vom System nicht die Erlaubnis dazu.
  ABHILFE: Nutzerrechte reparieren mit Festplattendienstprogramm oder OnyX
- korrupter Cache des Programms
  Das Programm versucht eine defekte Datenstruktur in seinem Zwischenspeicher auf der Platte zu lesen
  und schafft dies nicht.
  ABHILFE: Cache löschen (in UserName/Library/Caches oder mit OnyX)
- das Programm versucht aus seiner Voreinstellungsdatei herauszulesen, was es noch tun soll, kann dies aber nicht,
  da die Datei fehlerhaft ist.
  ABHILFE: Entspr. Plist-Datei im Ordner Username/Library/Preferences löschen, aber vorher in einen
  anderen Ordner kopieren/Sichern und dort umbenennen.
  So kann man dies evtl. wieder rückgängig machen ..

Gruß
Jürgen


« Mac USB Stick wird nicht erkannt Windows 8OSX 10.8 Vorschausymbole deaktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!