Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac Book Air 2011 macht Probleme

Hallo, seit heute macht mein Mac Book komische Sachen. Wenn ich Safari öffne, scrollt die Seite nach einiger Zeit automatisch im Fenster runter. Es scrollt so lange runter bis die Seite zuende ist und bleibt dann stehen. Dazu piept auch das Warnsignal auf, jedoch ununterbrochen, quasi in Endlosschleife. Wenn ich auf sofort beenden gehe und die Safari schließen möchte, schließt sich das Fenster bevor ich auf sofort beenden klicken kann.
Ich finde das ziemlich merkwürdig, kann es sein dass das ein Virus ist? Wer kennt sich aus und kann mir helfen?

Hier noch einige Daten:
OSX EL Capitan (neuste Softwarte drauf)
MacBook Air (13 Zoll, Mitte 2012)
Prozessor 1,8 GHz Intel Core i5
Speicher 4 GB 1600 MHz DDR3
Grafikkarte Intel HD Graphics 4000 1536 MB


Antworten zu Mac Book Air 2011 macht Probleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

könnte auch sein das eine taste klemmt


« iMovie Datei speichern fehlgeschlagen?!Mac OS X: outlook lässt sich nicht mehr öffnen in office 2011 für mac »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!