Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: PDF+Safari

Hallo! Hilfe! benutze MacOS 10.3.6 und Safari 1.2.4. Wenn ich eine PDF-Datei herunterlade wird nicht der Acrobat Reader aufgemacht, sondern Quick Time meldet sich direkt in mein Browser und die Datei wird aufgemacht (leider nur die 1. Seite).
Habe Acrobat Reader 6.0
Warum läuft er nicht???
Bitte um Hilfe
Danke!
 :'( Roberto


Antworten zu Mac OS X: PDF+Safari:

Hey,

das klingt aber alles andere als normal...
Wie auch immer: wenn es schnell gehen soll, kick den Link zum pdf mit gehaltener ctrl-Taste an und wähle "Verknüpfte Datei laden unter" aus.
Dann öffne sie einfach mit Acrobat oder Vorschau...

Bis dann,
Emilino

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und dann, beim öffnen, kannst du dir auch (CTRL + mausklick) auch aussuchen, mit welchem Programm er sie später immer öffnen soll.

Ich finde "Vorschau" ja sehr viel besser als den langsamen Acrobat Reader...

 :D Hallo Emilino und Nico!
Vielen Dank für den Tipp, es klappt!!!
Danke und eine schöne Woche

Wahrscheinlich auch im Namen von Nico:
Gern geschehn.

Dir auch einen guten Start in die Woche,
Emilino


« Mac OS X: MiniDV überspielen auf PCMac OS X: ibook g3 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!