Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue Externe HD wird nicht erkannt.

Hallo ich habe mir eine neue hd gekauft die auch Mac kompatibel ist. Sie wird aber leider nicht erkannt. wenn ich das Festplattendienstprogramm laufen alsse steigt es aus bzw wenn ich die Hd austecke dann kommt sofort meine Interne HD.

Ich habe nun an support geschrieben und die meinten ich muss in Windows die HD auf Fat32 formatieren. Nun kommt aber mein Problem ich habe keinen Winpc mehr gibt es eine Möglichkeit dies auch irgendwie anders mit einem Programm oder so zu formatieren?


Antworten zu Neue Externe HD wird nicht erkannt.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist es eine USB-Festplatte? Eine Firewire-Festplatte wäre geeigneter für MAC, damit könntest Du booten.
Trotzdem, die USB-HD sollte auch funktionieren. Wenn es eine 3,5" HD ist, dann musst Du sie mit dem dazugehörenden Netzteil betreiben. Für das Lämpchen hat sie über das Netzwerk genügend Strom, für den Betrieb aber nicht. Probier sie an einem anderen Ort einzustecken und vermeide einen Hub.
Die Formatierung hat damit kaum etwas zu tun, ich würde Dir jedenfalls FAT nicht empfehlen, umsomehr Du ja keine Dose hast. Probier mit dem Festplattendienstprogramm die Funktion Partitionieren statt Formatieren.

Hallo also ja es ist shcon eine USB HD nur es steht folgendes in der Beschreibung:

USB 2.0 :Nur Windowsbetriebssysteme

USB 1.1. Windows Betriebsysteme + MAC

IEEE 1394 Firewire Unterstützung Windows + MAc

Ich habe die HD am NEtzteil hängen, da sie ohne auch nicht funktioniert. Das Problem mit dem Festplatten Dienstprogramm ist folgendes wenn ich es starte sucht er nach Festplatten nur er sucht hier ewig. Sobald ich die HD abstecke findet er sofort meine Interne HD.

Nun kann ich also nicht die Externe HD über das Dienstprogramm konfigurieren.
2. Zeigt er mir sosnt nirgends auch die HD an. Dies ist nun ja mein Problem ich muss irgendwie diese auf dem Ibook zum Laufen bringen :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche die Platte per FireWire anzuschließen. Das funktioniert in der Regel am Mac wesentlich besser und zuverlässiger als per USB. Abgesehen davon ist USB 1.1 für eine Festplatte reichlich langsam.

Wie mach ich das? Habe kein anderes Kabel bekommen ich weiss eigentlich noch nciht mal was das ist hehe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau einmal die Bedienungsanleitung der Festplatte an. Wenn die wirklich Firewire hat, dann sollte eigentlich das Kabel dabei sein.
Welche Festplatte resp. Festplattengehäuse hast Du?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Firewire ist eine andere Schnittstelle als USB. Dein Mac hat (wenn er nicht zu alt ist) eine Buchse für diesen Stecker:
http://www.zpluscable.com/images/products/firewire-6pin-end.jpg

Das Festplattengehäuse hat (so es ein Firewire-Gehäuse ist) eine Buchse für diesen Stecker:
http://www.zpluscable.com/images/products/firewire-4pin-end.jpg

Das Symbol für Firewire sieht so aus:
http://www.linux-user.de/ausgabe/2002/02/051-firewire/firewire.png

FireWirekabel bekommst Du in jedem Computerladen.

Die Chance, dass Deine Platte unter Firewire an Deinem Mac läuft, ist wesentlich größer als bei Verwendung von USB. Und außerdem ist die Datenübertragung damit um einiges schneller als per USB 1.1


« Qick time player! HILFE!Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...