Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Datenerfassung selber programmieren (Handscanner)

Hallo zusammen, ich hoffe meine Frage ist nicht zu exotisch aber irgendjemanden muss ich ja fragen :-)

Ich habe folgendes Problem: ich würde gerne die Daten, die ich zB mit einem Handscanner aufnehme (Barcode) statt auf einer Kassa lieber auf einem Display anzeigen und in weiterer Folge bearbeiten (zB. löschen). Angemommen das Ausgabegerät (zB. ein Minicomputer in Form einer Box, die per USB an den Handscanner verbunden ist) müsste man programmieren, damit es überhaupt weiß was es tun muss:

Frage 1: lässt sich so ein Mini-Programm programmieren?
Frage 2: Wie aufwendig ist sowas und wie programmiert das?
Frage 3: Welche Hardware würde ich benötigen (abgesehen von einem Display etc.) aber im physichen Sinn (Chip? Memory?) etc...

Danke für jede Rückmeldung.

Gruß vom Bodensee.
Dario27


Antworten zu Datenerfassung selber programmieren (Handscanner):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Klar.
2. Das hängt davon ab, was das für ein Scanner ist, was für Hardware du verwendest und ob es schon Bibliotheken dafür gibt. Das Spektrum reicht vom Dreizeiler wenn du Standardhardware nutzt und es Bibliotheken für den Scanner gibt bis hin zum wilden Rumgefrickel (hardwarenah/Treiberprogrammierung) für irgendeinen Embedded-Controller und ohne gescheiten Treiber.
3. Irgendwas, was du an den Scanner anschließen kannst, was dessen Signale lesen/setzen kann und in der Lage ist, ein Display anzusteuern. Bleiben also noch gefühlt 1.000.000 Möglichkeiten...

Wow, das ging ja flott :-)

Danke für die interessante Nachricht. Jedoch muss ich zugeben, dass ist eine sehr weitläufige Beschreibung.

In meinem konkreten Fall geht es darum, dass ich die Informationen, die auf Barcodes abgespeichert sind (also auch Preis, Herkunft, Abpackdatum, etc.) mit einem Handscanner auslesen will und in einem Mini-Computer (der z.B verbaut wird in einem Kunststoffgehäuse) diese Informationen darstellen will (tabellarisch), sortieren, löschen, gewarnt werde wenn es z.B. preisliche Abweichungen gibt zu einem Referenzpreis etc...
Nun meine konkrete Frage: Wie mache ich den ersten Schritt (Softwaretechnisch) ? Was fällt euch da als erstes ein, wie man das softwaretechnisch umsetzen kann und welche Hardware ich dazu brauchen würde.
Das wäre sehr interessant zu erfahren, wenn da jemand eine Idee hat um einem "Nicht-Programmierer" weiterzuhelfen  :D

Vielen Lieben Dank für eure Rückmeldungen,

Gruß
Dario27  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also: erstmal gucken, was das für ein Scanner ist (hast du den schon oder planst du, einen zu kaufen?) und was er für eine Schnittstelle hat (USB, RS232, ...). Dann würde ich erstmal Standardhardware versuchen (d.h. (d)einen normalen PC). Wenn du das irgendwie verbunden kriegst und es Treiber für den Scanner gibt, kann man da weitermachen (und später z.B. auf ein Netbook als mobile Variante umsteigen).
Dann würde ich gucken, ob es so eine Software vielleicht schon gibt. Und wenn nicht, ob es Bibliotheken (= Programmbibliotheken, die dir eine vernünftige abstrakte Programmierschnittstelle zur Verfügung stellen) zur Ansteuerung gibt (und für welche Plattformen). Und dann kann man erst ungefähr erahnen, wie man das Vorhaben softwaretechnisch umsetzen kann.


« Versteckte Dateien erzeugen in PerlFirefox 3.0.5 - Titel ändern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!