Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche Programmiersprache für Grafische Oberfläche

Hallo,

ich möchte kleine Programme mit grafischer Oberfläche erstellen.
Aber welche Programmiersprache sollte ich dazu verwenden?

Ich habe ein bisschen Programmiererfahrung in C und Java.

Also so wie ich das sehe ist es in C/C++ etwas umständlich grafische Oberflächen zu erstellen.
In Java ist das ganze etwas einfacher, dafür ist die Reaktionszeit der Oberfläche ziemlich langsam.
Also was nimmt man am besten um kleine Freeware Programme zu schreiben.hmm...

Was gibt es da für Möglichkeiten und zu was würdet ihr mir raten?


Antworten zu Welche Programmiersprache für Grafische Oberfläche:

Spontan....?!

Visual Basic...!


L.G.

Daddy

Hi!

Also wenn du Java schon ein bischen kannst würde ich auch dabei bleiben, es stimmt, dass die Oberfläche etwas lahmt, mit etwas Übung schafft man jedoch recht schnell eine Oberfläche.

MFG
BWA

PS: Wenn du java nicht willst würde ich auch zu VB raten.

C++ und Qt

Gut gemeinter Ratschlag: Finger weg von VB... für sauberes Programmieren solltest du 'ne andre Programmiersprache benutzen.

Empfehlen kann ich dir Delphi. Gibt's in der 2005 Edition sogar kostenlos für private Anwendung und du darfst mit der Entwicklungsumgebung auch Freeware-Programme veröffentlichen.

Und C++ nur, wenn du weisst, was du tust ;) Ist nämlich ne sehr mächtige Sprache, bei der du selber die meisten Fehler abhandeln musst...

ich kann taipan nur zustimmen: Finger weg von VB! Auch VB.NET würde ich nicht umbedingt empfehlen. Da du ja eher am Anfang deiner Programmiererkarriere stehst, halte ich c++ und qt sowie MFC für nicht den besten rat.

Mein Tip: Nimm C# oder Java.

das nuzzt alles nichts, nimm html, seeehr machtig und umfangreich  ;D

lol!

HTML ist nicht mal eine Programmiersprache!

Erst informieren dann posten :)

MFG
BWA

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bin für C#. Erspart dir viele Sachen gegenüber C++. (Speicherverwaltung etc...)
Visual Studio Express steht eh zum freien Download, dann noch das neue Framework und ein C# Tutorial und es steht dir nix mehr im Weg.

Zu VB: Is auch ok, aber wenn du wirklich "richtig" programmieren lernen willst, dann lass die Finger von den Quick/Dirty Programmiersprachen.


« Compiler, Interpreter, EditorExcel Formel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Java
Java ist eine von der Firma SUN entwickelte Programmiersprache. Da Java unabhängig vom Betriebssystem läuft, kann ein einmal geschriebenes Programm auf allen Ja...

Javascript
Javascript ist eine von Netscape entwickelte Skriptsprache für den Einsatz für DOM-Scripting auf Webseiten. Nahezu alle Browser- und Webseiten-Elemente lassen s...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...