Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bandlaufwerke für den Amiga

Hallo.

Ich habe für den Amiga2000 die SCSI-Karte "A2000 ILOA2000 - HC - 8 II 3.02" ersteigert.

Nun spiele ich mit dem Gedanken eines meiner Bandlaufwerke am Amiga zu betreiben.

Da käme in Frage:

DLT-Laufwerke

-DEC DLT 2000 (15/30 GB Kapazität)
-DEC DLT TZ87 (15/30 GB Kapazität)
-DEC DLT TZ85 (3/6 GB Kapazität)


DDS-Laufwerke

-HP SureStore DAT24 (DDS 3-Bandlaufwerk 15/30 GB Kapazität)
-HP C1533A (DDS 2-Bandlaufwerk 2/4 GB Kapazität)

Ist es möglich eines dieser Laufwerke auch am Amiga zu betreiben? Wenn ja, wie schaut es mit Treiberunterstützung und Sicherungssoftware aus? HP bietet nichts für den Amiga an.

Desweiteren habe ich da noch diverse Quick80 Laufwerke, die am PC zum Betrieb am Floppyport vorgesehen sind.

Gibt es da vielleicht Adapter für den Amiga?

Gruß: Stefan


Antworten zu Bandlaufwerke für den Amiga:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diavolo soll Bandlaufwerke unterstützen, ich weiß aber nicht, ob es da einschränkungen gibt. Demo liegt im Aminet:
http://uk.aminet.net/biz/demo/DiavoloBackup.lha
Kaufen kann man das dann bei http://vesalia.de

Tomcat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab nen Sony SDT 5000 (DDS2) und einen SDT 7000 ohne Probleme mit Diavolo laufen. Desweiteren funktionieren noch diverse HP-Streamer und kompatible. Ne genaue Liste habich jetzt gar nicht.
Dein GVP-Kontroller sollte laufen kann aber sein das Du eventuell noch ein GURU-Rom dafür brauchst. Ich hab den Streamer noch nie am GVP probiert.
Bei mir laufen sie am Oktagon und an der Cyberstorm MKII.

Hallo.

Das sind doch schon mal schöne Neuigkeiten.

Was bitte ist das Guru-Rom



Gruß: Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da der SCSI-Treiber bei manchen Kontrollern des Amigas nicht sehr gut war hatte ein Programmieren (Ralph Babel) einen Treiber nachprogrammiert und ein ein ROM integriert.Dieses nannte er halt Guru-Rom und verkaufte das.
Leider ist es heutzutage im grunde nur noch gebraucht zu bekommen.

Also kommt nach meinem Verständnis das Rom auf die SCSI-Karte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau das orginale wird entfernt und durch das neue ersetzt.

Lässt sich mit einem Eprom-Brenner solch ein Rom selber anfertigen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm ich weiß nicht ich glaube jetzt das das ROM File sogar frei im netz vorhanden ist.
Müßte die tage mal suchen.
Dann sollte das gehen.

Grins. Dann bräuchte ich nur noch einen Eprombrenner und passende Software...

Okay. Danke erst einmal für die Tips. Ich werde mich melden, wenn sich was neues ergibt....

Gruß: Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallöchen,


also, soweit ich weiß, gibt es bei www.vesalia.de auch noch die Vollversion von dem Programm Diavolo Backup, aber beschwören möchte ich das nicht, einfach mal anfragen. :-)

Gruß A600

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://babel.org/amiga/
wußte ich es doch :)

« Win UAE Festplatte einrichtenSpiel läuft auf dem A1200 nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!