Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Power M-Disk am Amiga 1200

Hallo. Ich habe zufällig bemerkt das eines meiner externen Laufwerke ein Power M-Disk Laufwerk ist. Das Laufwerk kann Medien mit 1,76 MB formatieren. Ich habe 2HD ud HD Disketten versucht zu formatieren. Bei 96 Prozent wird der Vorgang abgebrochen. 880 MB-Disks werden tadellos beschrieben und gelesen. Brauche ich eine anderen Schreibdichte als die die ich schon versucht habe?

Gruß: Stefan


Antworten zu Power M-Disk am Amiga 1200:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du das formatieren bislang nur über die Workbench versucht oder auch mal mit nem anderen Programm, wie z.B. superduper oder Siegfriedcopy??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Morgen Maverik.

Ich habe das formatieren bisher nur mit OS3.9 versucht. Werde es mal mit anderen Programmen versuchen.

Gruß: Stefan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mit "X-Copy The next Generation" die vollen 1,76 MB formatieren können.

Gruß: Stefan 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ahja, dann denke ich das die Workbench immer abgebrochen hat weil die wohl nen fehler gefunden hat wo X-Copy den übergangen hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vermute ich auch. Einige 1,44 MB Disks kann ich allerdings dennoch nicht formatieren. Mal schauen, ob die generell defekt sind. Muss die mal am PC formatieren. Ansonsten ab in die Tonne...  ;)


« Twinworld funzt nicht!Amiga-HD auf PC für WinUAE übertragen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!