Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Amiga2000 erkennt Festplatte nicht

hallo Experten,

Der Döibel erkennt die FP nicht.

Bilder des Geschehens unter:

http://kellergestalten.de/---/div/A2000Forum/komplett.jpg
http://kellergestalten.de/---/div/A2000Forum/festpl-detail-1.jpg
http://kellergestalten.de/---/div/A2000Forum/festplatte-detail-2.jpg
http://kellergestalten.de/---/div/A2000Forum/hardcard.jpg
http://kellergestalten.de/---/div/A2000Forum/softwareError.jpg
http://kellergestalten.de/---/div/A2000Forum/WB-V1.3-Bildschirm.jpg

Ich vermute schwer das die Platte kaputt ist. Ab vielleicht liegt es doch an etwas Anderem.

Die grüne Kontrollleuchte der Festplatte ist aus.
Nach dem Einschalten leuchtet die rote Powerleute c. 10mal etwas heller. Gleichzeitig wechselt der Monitor zwischen schwarz und weiß.
Es erscheint das blaue Diskettesymbol der Workbench 1.3. Starte ich dann die WB 1.3, kommt ein SoftwareError (nicht der vom Foto) und ich soll Kickstart 2.0 oder höher einlegen. Tue ich das, kommt die gleiche Meldung wieder.

Habe die aufgemacht. Alle Anschlüsse kontrolliert. Die Karte mit der Fetsplatte an den beiden anderen Steckplätzen ausprobiert: vergebens.
Anschließend kam die Fehlermeldung: Task held. Finish all Disk Activity.
Jetzt sehe ich noch nicht einmal das Diskettensymbol und er startet keine Disketten mehr.

Sollte das Problem mit einer neuen Festplatte behoben sein? Könnte es auch der Controller sein? Wo ist der Controller? Was müßt Ihr noch wissen?

Danke in Vorraus

seb


Antworten zu Amiga2000 erkennt Festplatte nicht:

Hallo ,
dein Controller und deine Festplatte sind ein Teil,die labge Karte wo deine Festplatte draufgeschraubt ist.Löse an der rückwand die schraube zieh den Controller raus , starte den amiga neu!!
Was macht er dann???
Mfg Soundblazter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also als Kontroller hast du einen GVP-2008-SCSI
Die Festplatte sollte eine 40Mb sein.
Für ein Kickstart 2.0 mit Workbench 2.x reicht das allemale.

Eingebaut hast Du  Roms 1.3 deshalb auch das Diskettensymbol mit kick 1.3.

Um von der Workbench 2.x zu starten brauchst du aber min. das Rom 2.0.

Eingebaut hast Du noch eine ISA-Karte ganz links auf dem Bild und eventuell noch eine 2088 oder 2286 PC-Karte, die dann die Verbindung zur Isa-Karte auch herstellt, denke ich jedenfalls.

Das leuchten der Powerled am anfang scheint darauf hinzuweisen das der Rechner diese Zeit im Dauerreset hängt, dann versucht von der Festplatte zu starten aber es klappt nicht, danach dann das Symbol zum einlegen der Workbenchdiskette.

Es könnten aber auch wirklich nur oxidierte Kontakte am Kontroller sein, rausziehen und starten von der Diskette alleine würde ich auch erst mal vorschlagen.

Mach das erst mal und schreib hier noch mal.

Jau. Geht ab. Wieder einen Schritt nach vorne. :)

Habe den Controller rausgezogen und der Rechner startet von der Diskette mit WB 1.3

Habe ich vergessen zu sagen das ich keine Tastatur und keine Maus habe :) Macht das ganze noch interessanter. Sehe nur einen parallen und einen seriellen Port. Nehme an das die Eingabegeräte da ran müssen.

Habe aber noch einen A500 am laufen.
Habe mir auch diverse Tools besorgt um eine Festplatte die erkannt wird zu formatieren und partitionieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ty.
nehme an das ich jetzt nur noch Kickstart 2.0 oder höher installieren muß. Eine funktionierende Platte würde dann sofort erkannt? Oder wenn nicht, dann nach einer neuform-, neupartitionierung?
Die Anschlüsse scheinen mir nicht korrodiert zu sein.

grüße

james cole


« A4000 Festplatte tauschen ???A2000 Festplatte mit Diag Tool geschrottet - Hilfe! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...