Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

AmigaOS 3.5

Hi,

welche Systemvoraussetzungen und Kickstart ist nötig um AmigaOS 3.5 zu installieren?


Antworten zu AmigaOS 3.5:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

68020, 6MB RAM, CD-ROM-Laufwerk

Das ist das Minimu. IMHO sollte es schon ein 68030 mit 32MB RAM sein, damit es Spaß macht.

Gruß Thomas

Und was ist mit WB v3.9 ???

Ich 'habe' A1200 mit HD CD-Rom muss ich noch anschließen (Quadro) und höchst wahrscheinlich ne Turbokarte mit 8 MB RAM ... reicht das, um WB flüssig laufen zu lassen ? Und kann man damit auch trotzdem noch WHD-Games zocken ?

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OS3.9 braucht etwas mehr Speicher als OS3.5, sonst hat es die gleichen Anforderungen.

Ob es flüssig läuft, kann ich nicht sagen. Ich bin nicht so ein Minimalist. Meine Amigas haben einen 50 MHz 68060 / 233MHz PPC und 128 MB RAM bzw. einen 800MHz G4 mit 256 MB RAM. Da laufen OS3.9 bzw. 4.0 absolut flüssig.

Gruß Thomas

Ich probier das einfach mal ... dann kann ich das ja gleich posten, damit der Nächste nicht fragt ^^

Es wurde noch nichts zum Kickstart gesagt.
Reicht Kick 3.0 um WB 3.5 oder 3.9 laufen zu lassen?

Gruß
Ahlon

man braucht auf jeden fall kickrom 3.1, ohne dieses gehts nicht. es reich auch ein normaler a1200 (68020, 2mb chipram) mit cd-rom um es zu betreiben. ist aber dann etwas langsam.

Mist, ich hab zwar ne 030 50Mhz Turbokarte und 32Mb Fastram, aber nur Kick 3.0.
Die 3.1 Roms die ich aus einem anderen 1200er ausgebaut hab laufen irgendwie nicht  :-\

schaue doch mal bei vesalia oder ebay, da wird dir geholfen.

aber inkompatible roms, die nur ab einer bestimmten Board Version gibt es nicht? die 3.1 Roms sind aus einem neuerem Amiga und es wundert mich das die nicht laufen

Im A1200 gibts ja zwei Rom-Slots ... muss man beide mit dem selben Rom belegen oder kann ich auch nen 1.3er und 3.1er Rom da reinstecken ??? (Kann ich meinen 'einen' 3.1er Rom aus dem A600 da rein bauen ... so das er läuft?)

Grez

ne, kickroms aus ´nen a600 (sowie alle weiteren modelle) kann man nicht am a1200 betreiben. ältere kickroms (1.3; 2.05) kann man auch nicht betreiben, da wie du schon festgestellt hast beim a1200 der kickrom zwei bausteine benötigt. ausserdem unterstützen die älteren kickroms auch nicht die spezifischen hardware chips des a1200. am a1200 kann man nur entweder kickrom 3.0, oder halt 3.1 betreiben.

Ich hab mir meinen Kick 3.1 bei eBay gekauft ... in der Auktion stand, dass der (EINE ROM) für den A1200 ist ... ich hab per Request gefragt, ob der auch in den A600 geht ... 'JA' ... seitdem hab ich nen 3.1 in meinem A600 ... also braucht man zwei identische Kickroms (v3.1) ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein neues Kick 3.1 geht nicht "auch" im A600, das geht *nur* im A600 (oder A500 oder A2000, aber nicht im A1200 oder A4000).

Wie schon gesagt, das ROM des A1200 besteht aus zwei Chips und das im A600 aus einem Chip. Die können nicht gegeneinander ausgetauscht werden.

Gruß Thomas

Also muss ich zwei Kick v3.1 für den A1200 nachkaufen ???(und nicht einfach noch einen Kick 3.1 bei eBay kaufen und dann den aus dem A600 und den gekauften in den A1200 einbauen ...)

Grez


« Verkaufe Amiga TeileFormatieren unter AmigaDos »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

| Mehr Themen zu "AmigaOS 35"