Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe...Virus lässt sich trotz Fosmatierung der Festplatte nicht löschen.

Hallo Pc Freunde....!

Ich habe einen Problem das macht mich fix und fertig.
Ich habe die ganze Zeit immer mit Kaspersky Antivirus 2009 gearbeitet und immer regelmäßig Update´s durchgeführt.

Doch als ich gestern meinen Pc Hochfahren wollte bemerkte ich das das Windows Logo eine schlechte Auflösung zeigte und die große überraschung kam als ich mein Rechner komplett hochgefahren habe.Mein Bildschirm ging alle 2 sekunden an und aus, mein Rechner sackte zusammen und wurde sehr langsam.Mir war klar das ich ein virus oder Trojaner oder was änliches zugeholt habe.Naja dachte ich mir und hab die Festplatte gelöscht und alles neu installiert.Als ich wieder den rechner zum ersten mal hochgefahren habe war alles ganz ok,doch sobald ich eine systemänderung machen wollte,wie z.B grafikauflösung ändern oder einen neustart ausführen musste, kam der virus zum einsatzt,der bildschirm ging alle 2 Sekunden an und aus und der Rechner wurde wieder langsam.
Nach dem ich mein XP 10 mal neu aufgespielt habe, habe ich dann nix mehr eingestellt sondern einfach nur mein Wlan Treiber aufgeladen und OHNE Neustart Kaspersky(demo) vom Internet runtergaladen.nach dem Systemcheck hat er 7 Fehler mit Bedrohung"Sehr hoch gefunden" naja dachte ich mir ich desinfiziere das Schädling und alles wird wieder gut doch die Schaltfläche"Alle desinfizieren"lässt sich nicht anklicken.die schädlinge befinden sich alle im Ordner:
Windows/system32!

Fazit: Ich habe ein Virus oder Trojaner das sich nicht löschen lässt trotz Formatierung der Festplatte!
Wirkung des Viruses: Mein Bildschirm geht alle 2 sekunden an und aus, mein Rechner friert ein.
Ort des Schädlings: im Windows/system32.
Kann mir jemand helfen?

Danke im vorraus!



Antworten zu Hilfe...Virus lässt sich trotz Fosmatierung der Festplatte nicht löschen.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Formatieren, Installieren ,Virenschutz drauf , dann erst ins Internet.

Virenschutz ist aktiv!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aber zu spät ....  Reihenfolge ist wichtig ... !! ???
Eine Formatierung lässt dem Virus KEINE Chance... hast es ggf von nem Stick wiederbekommen ....  :-\:-X::)

« Letzte Änderung: 08.10.08, 19:22:21 von HCK »

nachdem neustart lege ich die original treiber dvd ins laufwerk um die treiber zu installieren aber auch die habe ich nach viren gescannt und da ist kein virus oder so.

 


« Windows XP: besuchte seiten gesehen???Hackeralarm???Windows 98: Zonealarm unter win 98 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...