Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe nach Virenbefall geht Internet nicht mehr.

Hallo, mein Antivir meldete mir einen Bootvirus BOO... den ich auch mit Rettungs_CD und Anwendung des Antivir von der CD nicht rausgekriegt hatte,
Dieser Virus hat immer wieder neue Trojaner generiert.
Habe x-mal alles mir Antivir gelöscht u. auch ein paar befallene DLLs manuell gelöscht.
Habe dann mit dem Tool MBR.exe den Virus entfernt.

Aber irgendwann habe ich oder der Virus eine Datei gelöscht, die die Internet - Verbindung ermöglicht.
Wenn ich den Internet Explorer öffne oder den Firefox steht in der Aderessleiste nichts mehr, obwohl Google voreingestellt ist.
Es wird nichts geladen, Manuelle Eingabe anderer Adressen = gleiches Verhalten.
Nicht einmal die Fritzbox erreiche ich. Alle anderen PCs erreiche ich über das Netz und diese kommen auch über die Fritzbox ins Internet.
Die fritzbox kann ich aber an-pingen.



Antworten zu Hilfe nach Virenbefall geht Internet nicht mehr.:

 

Zitat
Dieser Virus hat immer wieder neue Trojaner generiert.

Wenn es ein Trojaner war würde ich an deiner stelle die Platte Formatieren.

nachdem ich hier schon einiges gelesen habe, dachte ich mir schon, dass das die einzige Möglichkeit ist.
Aber ich habe kein Installations-CD mehr (XP).
War ein Aldi PC mit TV-Karte usw, wenn ich die Platte formatiere, ist alles weg.
Gibt es wirklich keine Möglichkeit wieder ins Nez zu kommen.

hallo,

kannst du dir nicht die passende XP edition ausleihen ?
da du den key/Lizenz dafür besitzt (für XP Home/Prof.) brauchst du nur ne install-cd borgen.

geht das nicht ?

um eine Formatierung kommst du bei diesem System nicht drum rum.

mfg Zidane

Also denke das wieder ins netzt zu gelangen ist nicht schwer, aber wenn es ein Trojaner war (ist) wirst du noch mehr Probleme bekommen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Trojanisches_Pferd_(Computerprogramm)

Hast du einen Orig. Key\Schlüssel ? wenn ja von nen freund die CD borgen.   

Bitte nicht sauer sein, will euch nicht nerven, aber wieso neu formatieren.

Ich habe doch den Boot-Virus und alle Trojaner entfernt.
Antivir findet nichts mehr.
Nehme jetzt an, dass irgendeine Systemdatei oder DLL mitgelöscht wurde.
Und da habe ich gehofft, dass mir jemand Tips geben kann, wie ich das System wieder in Ordnung bringe.
Wie schon gesagt, beim Formatieren sind ja dann alle meine wichtigen Programme und Daten weg u. von denen habe ich auch keine Installations-CDs mehr.

Wichtige Daten sichern.

Selbst wenn Avira Antivir ihn nicht mehr findet, heißt das nicht das er nicht mehr da ist.

Kann dir zu Windows eine Alternative vor schlagen http://www.ubuntu.com/ .

warum Du nicht neuinstalieren möchtest,weis ich nicht.
http://malte-wetz.de.vu/index.php?viewPage=sec-removal.html
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc512587.aspx
Ein kompromitiertes system ist nicht sauber zu bekommen,ob Dir das genehm ist oder nicht.Welche schäden angerichtet wurden,weist Du nicht,ob noch reste drin sind,weis Du auch nicht.Aber meinen,das man schadpogramme entfernen kann und die angerichteten schäden beseitigen kann,meinen viele.Nur haben die keinen plan von ernsthafter IT.
Setz das system neu auf und gut ist.


« Unbeabsichtigtes kostenpflichtiges AboInternetanbieter gesucht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bookmark
Bookmark ist der englische Begriff für das Lesezeichen im Browser. Interessante Webseiten lassen sich als Bookmarks oder Favoriten speichern, um sie schneller wieder...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...