Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: nach internet benutzung, fremdes programm,geht nicht mehr weg

Ratlos, Vieren oder Schlimmer?

Nach dem ich im Internet gewesen bin habe ich fest gestellt das ich ein neues mir unbekanntes Programm -Privacy center- auf dem Rechner hatte.
Ich habe schon versucht es zu löschen ohne erfolg, und es einfach zu schließen funktioniert auch nicht, und wenn es sich doch schließen lässt, sehe ich nur noch meinen Bildschirmhintergrund sonst nichts.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: nach internet benutzung, fremdes programm,geht nicht mehr weg:

Malzeit.
Wurde mit adminrechten gearbeitet? wahrscheinlich.
Bitte hijackthis log hier einstellen.Datensicherung mit knoppix ebenfalls einleiten.
System muß vermutlich neuinstaliert werden.
http://community.magnus.de/forum/showthread.php?t=6074
Einige infos ohne anspruch auf vollständigkeit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 23.03.09, 12:45:30 von HCK »

« avira mit bester single engineWindows XP: sehr viele virenmeldungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...