Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Viren, durch nichts zu beseitigen! Alles versucht!

Hallo Leute,

ich fürchte, daß ich einige Probleme mit Viren, Würmern, Spy/Malware und anderem Zeugs habe, dem selbst mit den ausgefuchstesten Programmen nicht beizukommen ist, so das ich hier nun mal schreibe, in der Hoffnung, daß der eine oder andere von euch vielleicht einen Tip hat.

Zunächst zu meinem System:

PIV, 3,2 GHZ, WIN XP home, Explorer und OE 6

Die hartnäckigsten Teile auf meinem Rechner scheinen

scvhost, bargain buddy, msbb.exe und bridge.dll

Was ich bisher gemacht habe:

Ich habe bereits mehrfach Norton Antivirus drüber laufen lassen, das die Viren/Malware auch zuverlässig erkennt. Daraufhin tönt dieses teure Antivirenprogramm mit stolz geschwellter Brust, daß es 2 von 20 Problemen erledigt hätte. Bei den restlichen 18 empfiehlt es mir, die Infektion zu akzeptieren und läßt keinen anderen Button als „von weiteren Scans ausschließen" zu. Doll. Bei einem Neustart zeigt sich dann, daß es mit den 2 Problemen, die es angeblich beseitigen konnte, ebenfalls nicht fertig wurde. Super.

Dann habe ich Adaware 6 drüber laufen lassen und das erkannte noch mehr Probleme und erklärte ebenfalls im Brustton der Überzeugung, daß es die fiesen Eindringlinge beseitigt hätte. Allerdings wäre es nicht möglich gewesen einige davon zu entfernen, da die wohl noch im Speicher gewesen seien. Es bettelte darum, beim nächsten Neustart gleich mit hochfahren zu dürfen und versprach hoch und heilig den Rest der fiesen Invasoren dann ebenfalls zur Hölle zu schicken. Ich erlaubte dies und Oh Wunder, es funktionierte nicht.

Dann habe ich das selbe Spielchen mit Search and Destroy 1.3 durchgemacht mit dem selben Ergebnis wie mit Adaware.

Muß ich jetzt damit leben o.g. Prozesse jedesmal von Hand abzuschießen und akzeptieren, daß weder Freeware noch kommerzielle Programme in der Lage sind mit Viren und Malware fertig zu werden, daß aber auch wirklich garnichts gegen diese Ungeheuer getan werden kann?

Grüße,

Michael



Antworten zu Viren, durch nichts zu beseitigen! Alles versucht!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Antivirus ist auch nicht grad der Hit in Sachen Spyware. Da gibts eben nur eine Sammlung von Programmen die zusammen helfen. Da kommt kein kommerzieller Hersteller nach. Wenn du was gutes tun willst, nimm nicht den Internetexplorer. Der ist die reinste Virenschleuder, lässt sich leicht umlenken usw. Wesentlich sicherer sind Opera und Mozilla (früher auch Netscape). Den Browser allein auf deutsch z.B. zum Probieren neben dem IE:

http://www.firefox-browser.de

Lass erstmal die Tool hier unter 3. im abges.-Modus drüberlaufen:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-30578-0.html

Dann kannste nochmal ein LOG machen.

Gruß

Hallo,

danke für den Tip. Im abgesicherten Modus sind Adaware und S&D komplett erfolgreich gewesen. Ebenso war Norton Antivirus in der Lage dann den Virus zu löschen.



Grüße,

Michael


« brauche mal dringend hilfeExplorer (nicht IE) versucht ständig auf Internet zuzugreifen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...