Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP startet nach Installation von GData AntiVirenKit nicht mehr

Hallo,
da mein Schwiegervater als Rentner ins Internet einsteigen will, habe ich mit ihm das AntiVirenKit Internet Security 2005 von GData gekauft.
Vor der Installation wollte ich den Virencheck durchlaufen lassen, der sich nach ca. 10 Minuten bei einer Datei der Logiteck Maus aufgehängt hat (Dateiname weis ich nicht mehr)!
Ich konnte den Rechner mit Windows XP dann aber ganz normal wieder starten und habe die Software nach Anleitung installiert.
Beim nächsten Start kam XP dann gerade noch bis zum "Willkommen" Bildschirm (ab und zu wird dazu noch das Hintergrundbild geladen). Dann bleibt der Rechner einfach stehen.
Ich kann nicht mehr machen. Auch die Hilfs- und Reparatur CD zur Systemwiederherstellung bringt nichts, wenn ich nur die Start oder Systemdateien widerherstellen lasse. Eine Rücksetzung auf den Kaufzustand des Laptops möchte ich nicht machen, da meinSchwigervater seine Dateien nicht gesichert hat!
Kann mir jemand helfen?
Danke
Claus



Antworten zu Windows XP startet nach Installation von GData AntiVirenKit nicht mehr:

versuche es mal im abgesicherten modus

ganz ab anfang so oft F8 drücken, bis man auswählen kann, wie man starten will
deinstallier dann mal den antivirenkit

viel glück

Wenn du in den abgesicherten Modus kommst versuch erst mal aus ob das programm da geht und wenn ja mach gleich n check ..... kann gut sein dass das programm gleich beim systemstart infizierte dateien findet und die weitere verarbeitung verhindert, was dazu führt dass der rechner scheinbar einfriert.......

MfG


« Nachricht !!! : ACHTUNG : Rechnungs-TrojanerMSN plus trojaner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...