Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kann JPG-Datei plötzlich nicht mehr öffnen

Nach einem Versuch alle Fotos vom Rechner auf CD´s zu sichern, kann ich nun plötzlich die noch ungesicherten Dateien/ Fotos nicht mehr öffnen. Sie sind alle etwa 1,4 MB groß, mehr wird nicht mehr angezeigt. Auf der Ordnerübersicht sind aber nich die 4 Minibildchen zu sehen. Müßten die Fotos dann nicht noch zu retten sein? Habe schon versucht mit unterschiedlichen Fotoprogrammen zu öffnen, ohne Erfolg. Weiß  jemand Rat?

Gruß Brenni


Antworten zu Kann JPG-Datei plötzlich nicht mehr öffnen:

Halt war ein Fehler: JPEG-Dateien!!!

Beschreibe den durchgeführten Vorgang bitte so genau wie möglich.
So kann man sich kein Bild machen was passiert sein könnte oder Du falsch gemacht hast.

mfg  Burgeule

Hallo,
also ich habe die Fotos als einzelne Ordner in Windows-XP unter eigene Bilder gespeichert. Um sie zu sichern habe ich sie Ordnerweise auf CD gebrannt. Damit bin ich nicht fertig geworden. (Sind 90 Ordner mit je etwa 500 Fotos). Als ich ein paar Tage später weiter machen wollte, konnte ich plötzlich genau die ungesicherten Ordner ncht mehr öffnen. Da ist zwar bei der Übersicht noch der Ordner mitd en Minibildern, sofern es unterordner gibt werden auch die in Miniaturansicht angezeigt aberd as war es dann. Die einzelnen Fotos erscheinen als Dateizeichen in der Miniaturansicht und der Angabe das es sich um JPEG Dateien handelt. Öffnen kann ich sie nicht. Weder mit der Windows Bildsnzeige, Fotobuch, Paintprogramm, Hotspot (neues Fotoprogramm meiner neuen Digicam) noch mit sonst einem unter "öffnen mit" angebotenem Programm. Ich habe in der Zwischenzeit nur automatische Updates laufen lassen, habe versucht einzelne Fotoprogramme zu löschen oder wieder zu installieren....
Weiter weiß ich nicht was ich beschreiben soll.
Gruß Brenni

Öffnen kann ich sie nicht. Weder mit der Windows Bildsnzeige, Fotobuch, Paintprogramm, Hotspot (neues Fotoprogramm meiner neuen Digicam) noch mit sonst einem unter "öffnen mit" angebotenem Programm.

Wie mir scheint läuft bei dir etwas gewaltig aus dem Ruder.

JPG-Dateien öffnen mit  Paintprogramm welches zum Malen oder zeichnen gedacht ist, geht schon mal garnicht.
Ebenso dein neues Fotoprogramm  HotSpot ist ein Programm welches für W-Lan-Verbindungen verwand wird.
Hier liegt meiner Meinung auch der Fehler.
Mach folgendes, Mauszeiger Rechtsklick auf das Foto,dann suchen  Öffnen mit danach Windows Bild und Faxanzeige anklicken und im gleichen Fenster einen Haken setzen für Dateien immer mit diesem Programm öffnen.Dann auf OK beziehungsweise bestätigen.
Versuch das mal.

mfg  Burgeule

Hallo Burgeule,

daran lag es leider auch nicht. Das habe ich schon versucht, die Windows Bild und Faxanzeige konnte es nicht öffnen und auch die anderen unter "öffnen mit" angegeben Programme nicht. Einfach weil es da angegebn war, habe ich es auch mal mit dem Paintprogramm versucht... War mir zwar auch unlogisch, aber ich wollte es nicht unversucht lassen.

Hast Du zufällig noch eine Idee??

Gruß Brenni

Versuchs mal so.

Klick

Einen Versuch ist es wert.


mfg  Burgeule


« Kann gebrannt Datei nicht öffnenBilder im Pagemaker werden beim PDF erstellen verpixelt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...