Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unterschiedliche Bildhelligkeit zwischen LR 3 / PSE 9 zu Windows-Fotoanzeige

Hallo,
ich bearbeite meine Bilder mit Adobe Lightroom 3.5 und Adobe Photoshop Elements 9. Zuerst als RAW, dann gespeichert als jpeg mit max. Qualität. Die Bilder in jpeg werden in beiden Programmen gleich angezeigt.
Öffne ich das Bild in der Windows-Fotoanzeige (Win 7 64-bit), wird es erheblich dunkler abgebildet. Auch wenn ich alle 3 Programme gleichzeitig das Bild anzeigen lasse, und zwischen den 3 Programmen wechsele, ist es in der Windows-Fotoanzeige immer dunkler. Will ich die Bilder auf dem PC zeigen, sind sie zu dunkel. Schattendetails sind z. Teil nicht zu sehen.
Einstellungen in PSE 9: Farbeinstellungen immer für Computerbildschirme optimieren (sRGB-Farbraum), Farbprofil in sRGB. Auch wenn ich PSE 9 im RAW-Konverter unter Kamerakalibrierung von Adobe Standard auf Camera Standard schalte, hat das kaum Auswirkungen auf die Bildhelligkeit. In LR 3 habe ich nur die Möglichkeit zur Farbeinstellung im RAW-Modul über Kamerakalibrierung – Prozess 2003 oder 2010, sowie die Kamerakalibrierung wie in PSE 9 gefunden.
Öffne ich aus der Windows-Fotoanzeige heraus das Bild in Paint, ist es fast so hell wie in LR3 / PSE 9, mit leicht höherem Kontrast.
Tschüß
Steffen


Antworten zu Unterschiedliche Bildhelligkeit zwischen LR 3 / PSE 9 zu Windows-Fotoanzeige:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... interessant.

Und wo ist das Problem  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich fotografiere meinen Hund mit schwarzem Fell. In LR 3 und PSE hat das Fell Struktur, in der Win-Fotoanzeige ist nur eine schwarze Fläche zu sehen.
Jeder der das Bild richtig sehen soll, braucht LR 3 oder PSE.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... jetzt verstehe ich.

Das bdeutet, dass Deine Aufnahme OK, nur die Wiedergabe in der Windows-Fotoanzeige schlecht ist.

Der Härtetest ist, wenn Du Dein Bild mal printen lässt.

Wenn das gut ist, können sich die Leute das Bild in jedem ordentlichen Foto-Wiedergabe-Programm ansehen  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Jeder der das Bild richtig sehen soll, braucht LR 3 oder PSE.

..und...Paint...
Zitat
Öffne ich aus der Windows-Fotoanzeige heraus das Bild in Paint, ist es fast so hell wie in LR3 / PSE 9, mit leicht höherem Kontrast.

...und...ganz wichtig...Deinen Bildschirm!  ;)

Denn an jedem Bildschirm wird es auch wieder unterschiedlich aussehen!

...besonders an einem kalibrierten Bildschirm.


Geli  8)


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Geli,
mein Bildschirm ist kalibriert.
Aber eigentlich sollte man, einfach ausgedrückt, denken, das die Grafikkarte oder das Betriebsprogramm solche Unterschiede ausgleicht.
Unter Systemsteuerung – Farbverwaltung – Erweitert gibt’s auch eine Rubrik: Zuordnung zwischen ICC-Rendering und WCS-Farbskala. Habe aber keine Ahnung was die Einstellungen bedeuten. Die Win-Hilfe dazu ist auch nicht wirklich brauchbar.

« Letzte Änderung: 18.11.11, 23:55:55 von jrewing4 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
mein Bildschirm ist kalibriert.

Deiner...aber auf jedem anderen! Bildschirm wirst du es wieder anders sehen. Das war gemeint!

 
Zitat
Aber eigentlich sollte man, einfach ausgedrückt, denken, das die Grafikkarte oder das Betriebsprogramm solche Unterschiede ausgleicht

Nein, leider nicht.

Und wenn du das Bild mit noch anderen Programmen öffnest, wirst du es LEIDER auch hier unterschiedlich sehen.


Geli 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
scheinbar Problem gelöst. Es wurde wohl bei einem Win-update das Standard-Monitorprofil von meinem (Kalibriert) auf das mitgelieferte Farbprofil des Monitors umgestellt. Hatte vor Ewigkeiten das schon einmal. Nach einigem rumexperimentieren damals war dann wieder alles in Ordnung. Wusste aber nicht warum.
Tschüß
Steffen


« Hilfe bei DVD CAmcorderIch suche ein programm;ganz einfach,wo man Fotos bearbeiten kann mit Sprechblase »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

QuickDraw
Ein QuickDraw, kurz QD, ist eine 2D-Bildschirmbeschreibungssprache. Bis zum Mac 9.2.2 war sie Teil des Macintosh-Betriebssystems und zuständig für die Darstellu...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...