Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Digitalkamera mit maximalem Zoom gesucht

Ich besitze gegenwärtig eine Panasonic DMC-FX18.
Auf der Suche nach einer neuen Digitalkamera mit noch mehr Zoom und Auflösung fand ich diese da:

http://www.reichelt.de/Digitale-Kompaktkameras/OLYMPUS-SP810UZ/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=112112;GROUPID=4650;artnr=OLYMPUS+SP810UZ;SID=12ToK@S38AAAIAAFMQQNodedf4ce38a30209b0a6056b6eefbc54b

Ich blieb daran hängen "36- fach Optischer Zoom und 18Megapixel"
Die Kommentare dazu sind recht durchwachsen:

http://www.amazon.de/product-reviews/B005F2SROY/ref=cm_cr_pr_btm_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

Ich bin kein künstlerisch angehauchter Fotograf - nur Knipser.
Eine für mich geeignete Kamera sollte viel, möglichst alles automatisch machen, einen maximalen optischen Zoom und möglichst viele Pixel haben.
Und, auch wichtig, einen Bildstabilisator, der möglichst ohne Stativ auskommt.
Preislich bis zu 300Euro.
Wie ist Eure Meinung dazu - oder habt Ihr bessere Empfehlungen?
Danke für Kommentare.

Jürgen


Antworten zu Digitalkamera mit maximalem Zoom gesucht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 01.01.12, 16:14:24 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, Carsten -
Aber ich suchte eigentlich mehr nach persönlichen Erfahrungen und Ratschlägen. Die Tests, die man im Allgemeinen per Internet findet, sind in den seltensten Fällen nicht vom Anzeigenaufkommen beeinflußt.
Wenn mir ein beliebiger User hier sagt "das Ding ist ok" (oder auch das Gegenteil)  - da kann ich nachhaken und gewinne ein wesentlich besseres Bild.

Jürgen

Habe selbst keine Erfahrungen mit solchen Kameras, aber man kann ganz klar sagen:

-viele megapixel und hoher brennweitenbereich (optischerzoom) sind immer mit qualitätseinbußungen verbunden.

aber:
Die "Canon Powershot SX40 HS" wurde zuletzt bei colorfoto getestet und als "kaufempfehlung" ausgezeichnet. Hat aber "nur" 12 Megapixel

im link kannst du dir die daten anschauen und auch die testbilder anschauen.
http://www.magnus.de/produkte/canon-powershot-sx40-hs-1224491.html


aber auch, wenn ich das gerät getestet hätte, was bringt es, wenn ich andere anforderung an das gerät habe.....
manchmal wird etwas unterschätzt. Handling... am besten wäre es immer vorher das Gerät selbst testen zu können, wie die Bedienung ist.

Wenn du auf den Brennweitenbereich hohen Wert legst, würde ich mir wenigst wegen der Megapixelzahlen etwas überlegen. Oft ist mehr weniger....


Zitat
Die Kommentare dazu sind recht durchwachsen:
habe mir einmal die positiven durchgelesen und:
 
Zitat
Bild mit 36-opt.Zoom-Turm ist gut zu erkennen;
dann noch den 4-fach Digitalzoom dazu-auf dem Bild ist nur die Uhr zu sehen! Und das noch scharf ohne Stativ!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der Bildstabilisator kann was.
Das würde ich gerne sehen^^. Dann bemängelt er nur die schärfe und kontrast am rand. Wobei er schon mit einem digitialen zoom arbeitet.. und das alles aus der hand...
Ich habe die erste wunderkamera gefunden ;)

Falls du diese kamera kaufen solltest, würden mich dann deine erfahrungen damit interessieren..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke auch Dir.
Eigene Erfahrungen scheint man mit dieser Kamera weder hier, noch in anderen Foren zu besitzen.
Ich werde sie also bestellen und testen.
Sollte mir diese Kamera nicht das geben, was ich erwarte, werde ich sie zurücksenden.
- Was ich eigentlich nur sehr, sehr ungern mache.
Ich berichte dann.
Allerdings -
 

Zitat
. und das alles aus der hand...
Schau mal - mit meiner oben genannten FX18 habe ich dieses Foto mit
maximalen Zoom aus der Hand gemacht:
 


http://www.juekirs.de/test-80.jpg

- wenn man dann noch digital zoomt, erkennt man ein sich im Wassertropfen unter dem Wasserzähler spiegelndes Blatt.

Jürgen
« Letzte Änderung: 01.01.12, 19:23:25 von jüki »

Hi jüki

Zitat
Schau mal - mit meiner oben genannten FX18 habe ich dieses Foto mit
maximalen Zoom aus der Hand gemacht:
Laut den Metadaten hattest du ne 1/200 Sekunde. Da muss man bei langen Brennweiten auch noch ssssssssehr ruhig halten. Ich glaube ich muss etwas trainieren^^.

zur Bildqualität kann nur so viel sagen:
Habe mich nur gewundert, dass es mit iso 100 geschossen wurde . Hätte eigentlich iso 400 vermutet (wo die kamera stark das rauschen unterdrückt), da das bild doch verrauscht ist und wenig feinzeichnung vorhanden ist..


Freue mich auf deinen Erfahrungsbericht zu der Cam

Und.. alles gute im neuen Jahr - NeC01

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da muss man bei langen Brennweiten auch noch ssssssssehr ruhig halten. Ich glaube ich muss etwas trainieren
Eigentlich ist es garnicht so schlimm.
Die FZ18 hat einen hervorragenden Bildstabilisator.
Modus 1 - Permanente Stabilisierung und Mode 2 - nur der Moment des Auslösens wird stabilisiert.
Letzteres benutze ich - es ist wirklich sehr wirkungsvoll.

Ich denke, in 14 Tagen spätestens werde ich berichten können.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe in dem in der "erlaufbaren" Nähe  keinen Händler gefunden, der diese Kamera führt - also habe ich sie bei Amazon bestellt.
Gestern schon erhielt ich die Kamera und habe sie auf die Schnelle erprobt.
Ein paar Bilder aus dem Fenster geknipst. Ich betone: geknipst, nicht fotografiert!
Und diese rein privaten Tests erheben keinerlei Anspruch auf Wissenschaftlichkeit, ok?
Das Wetter - früh, stark bewölkt, kein Urlaubsfoto- Wetter.
Was mir sicher sehr fehlen wird, ist ein Sucher.
Den habe ich bei meiner DMC-FZ18 doch des Öfteren benötigt - grade bei Sonnen- oder Schneehelligkeit.
Und der Bildstabilisator: Auch der war nach subjektiver Einschätzung bei der FZ18 erheblich besser.
Der lieferte da eben scharfe Bilder, wo bei der Olympus wegen langer Verschlußzeiten eben kein scharfes Bild möglich ist.
Was mir gefällt, ist die Tipp- Umschaltbarkeit der Einstellungen, die bei Bedarf in Klar schrift auf dem großen Monitor angezeigt werden.
Es gibt da recht viele Möglichkeiten - bis hin zu der Möglichkeit, 3D- und Panorama- Fotos zu erstellen.
Werde ich sicher noch erproben.
Hier mal die Ergebnisse. Wie gesagt - alle freihand aus dem Fenster geknipst. Ohne alle Einstellungen "iAUTO".
Dieser Baumstumpf:


Original-3MB

mit dem maximalen Zoom:


Original-3MB

Ein weiteres Bild - Haus gegenüber:


Original-3MB

mit dem maximalen Zoom:


Original-3MB

Und das Gleiche noch einmal bei einem kurzem "Wolkenriß".
Da fehlt irgendwie ein Ausgleich zwischen Hell und Dunkel - aber das kann man, etwas mehr Zeit vorausgesetzt, auch erreichen, indem man sich die Belichtungswerte von einer anderen Stelle holt. Übungs- und Erfahrungssache, will ich meinen.


Original-3MB

mit dem maximalen Zoom:


Original-3MB

Und hier noch ein kurzer Film (9M). Natürlich kein Ton. (ist aber möglich)
Ebenfalls Zoom, freihand, Regenwetter - auf dem Weg im ersten Bild:

http://www.juekirs.de/olympus/film.mp4

Ich werde die Kamera behalten. Werde mich überaschen lassen, was die bei "erblühter Natur" und Sonne bringt. (und mich dann natürlich über den fehlenden Sucher ärgern)
Ich meine, 200€ sind zwar nicht gerade mit einem Briefporto zu vergleichen - aber doch wohl akzeptabel.

Jürgen

Danke für deine ersten "Beweisfotos".

Die Bildqualität haut einem nicht vom Hocker (rauschen, schärfe, detailzeichnung, (besonders am rand beim weitwinkel). Man sieht auch, dass die bilder bei längerer Belichtungszeit nicht mehr so scharf werden...Hier arbeitet der Verwacklungsschutz, wie du selbst auch meinst, nicht so gut. (Foto Baumstumpf)
Zaubern kann halt bis jetzt keine Technik...(in dem bereich bin ich bei meinen geräten auch ssssehr unzufrieden... hier hilft nur ein stativ zu benutzen...)

Videos kenne ich mich garnicht aus, aber mich hat die Bildqualität doch sehr überrascht. -positiv

wünsche noch viel spass an deinem neuen gerät- NeC01

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein bischen Sonnenlich wird das Ganze sicher sehr viel besser machen. War ja alles auf "Automatik", einschließlich des von 64...1600 einstellbaren ISO- Wertes.
Ein bischen Sonnenlicht, etwas grünes in der Natur und etwas Einarbeitung dürfte da einiges bringen.
Als Zweit-Schnellkamera sollte das genügen.

Ach so - was ich noch etwas primitiv fand - eine kleine Kleinigkeit.
Das Blitzlicht muß man von Hand aufklappen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach so - was ich noch etwas primitiv fand - eine kleine Kleinigkeit.
Das Blitzlicht muß man von Hand aufklappen.

Jürgen

 ??? ::)   

Aber deine Hand hält evtl länger als eine Automatic ??
Welche ist es denn genau ? Exifs fehlen ja ....

die ??
http://www.amazon.de/Olympus-SP-810UZ-Digitalkamera-Megapixel-bildstabilisiert/dp/B005F2SROY/ref=cm_cr_pr_product_top
 ???
 
« Letzte Änderung: 06.01.12, 16:37:18 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe keine Ahnung, was Du meinst?
Die von Dir verlinkte Kamera ist es ja, die ich beschreibe.
Und unter jedem der Bilder ist ein Link "Original-3MB" mit dem das direkt von der Kamera hochgeladene Bild abgerufen werden kann.
Da sollten auch die EXIF- Dateien enthalten sein.
Oder meinst Du etwas ganz anderes?

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die EXIF- Dateien sind enthalten - habe mir eigens den Exif- Viewer installiert:



Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alles KLAR ...

ich hab nur nicht gemerkt , dass man erst das Original öffnen muss.

Exif-Addon hab ich auch ....  

« Letzte Änderung: 07.01.12, 14:47:17 von Ava-Tar »

« Farbrauschen aus JPEG´s entfernenUmrandung um Schriftart anpassen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Zoom
Mit einem Fotoapparat oder Camcoder können Motive mithilfe der Zoomtaste nah herangeholt werden. Es werden zwei verschiedene Arten des Zooms unterschieden. Es gibt d...