Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Video Bearbeitung ähnelt Zeitlupe

Hallo,

wer kann mir einen Tip geben?

Also ich besitze einen PC

Prozessor AMD Atthlon 30000+  (2,12 GHz)
1,5 GB DDR_RAM
GEFORCE FX 5600
250 GB Festplatte 8 MB

Der PC funktioniert einwandfrei das Problem ist

wenn ich von Fernsehen etwas aufnehme den PC als Videorekorder benutzen  gehen tut`s nur das Bild ist wie wenn er in Zeitlupe anlauft oder funktioniert

Besser ausgedrückt grad an der Zeitlupe.

Ich habe DSL Anschluß die Frage wenn ich aufnehme und ich ins Internet Surfen will merke ich wie der Arbeitet also es dauert sehr lange bis sich das Fenster sich öffnet der ist so langsam das Analog einwählen schneller ist.

Was könnt Ihr mir empfeheln gibt es eine Möglichkeit Video aufzunehmen und gleichzeitig ins Internet zu Surfen ohne das sich das alles zögert?

Gruß und Vielen Dank


Antworten zu Video Bearbeitung ähnelt Zeitlupe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaub das hängt auch ein bisschen davon ab, mit welchem Progg man aufnimmt und mit welcher Auflösung..

Dein PC ist ja Top, daran kanns ja nich liegen.. Mein PC schafft das über einen passiven TV-Adapter in DivX in Echtzeit aufzunehmen, das Bild und der Ton sind ohne Veränderung und ich kann nebenbei noch lauter anderen Kram machen wie Mukke hörn oder surfen..

AMD Athlon XP 2200+
512 MB DDR-RAM 266
Radeon 9600Se
80 GB 7200rpm

Aufnehmen mach ich mit dem WinTV 2000 von Haupauge...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nach deiner Aussge liegt dann an der Software!

Die Software die ich benutze ist von Cyberlink Power VCR 2

Ich habe auch mal mit Nero versucht war zimlich umständlich wegen der TV Karte aber deutlich besser.

Leider habe ich nicht daran gedacht ins Internet einzuwählen.

Die Auflösung meinst du damit von Dektop einstellung.

1280*1024 Bildschirmauflösung? Hoch eingestellt.

Vielend Dank

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne, ich meinte die Auflösung mit der du aufnimmst...

Ein Video mit 300x200 nimmt natürlich schneller auf als 1024x768... Und das Format, mit dem du aufnimmst natürlich....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

alles in Ordnung geht ich habe die Auflösung runter.

Funktioniert einwandfrei ohne Verzögerung.

Danke für die Hilfe

Gruß


« Patronen-refill AnleitungEinfaches Programm zu Bildbearbeitung? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...