Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internet auf 2 PCs gemeinsam nutzen! Benötige Hilfe!

Habe ein DSLmodem das ich mit einem switch verbunden habe!
dort habe ich PC1 und PC2 verbunden. Habe beiden PCs eine feste IP gegeben. Beide finden sich auch über LAN.
Das Problem ist nur das PC1 andem ich auch gerade sitze ins Internet kann, aber PC2 keine Verbidung zum Internet bekommt! Was muss ich einstellen????
Danke schonmal für jede Hilfe!

Momo87



Antworten zu Internet auf 2 PCs gemeinsam nutzen! Benötige Hilfe!:

PC 1:



Windows-IP-Konfiguration



        Hostname. . . . . . . . . . . . . : r2d2

        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-14-2A-F8-C5-31

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1



PPP-Adapter T-Online 6.0:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 84.160.105.64

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

        Standardgateway . . . . . . . . . : 84.160.105.64

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 217.237.151.142

                                            217.237.150.188

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

PC 2:



Windows-IP-Konfiguration



        Hostname. . . . . . . . . . . . . : Marvin

        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung 3:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC #2

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-07-95-DB-EB-DD

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::207:95ff:fedb:ebdd%6

        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

                                            fec0:0:0:ffff::1%1

                                            fec0:0:0:ffff::2%1

                                            fec0:0:0:ffff::3%1



Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::ffff:ffff:fffd%5

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert



Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : C0-A8-00-02

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:192.168.0.2%2

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1

                                            fec0:0:0:ffff::2%1

                                            fec0:0:0:ffff::3%1

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

Was muss ich tun damit beide über den Router ins Internet können? Habe im Router (Sitecom 5P Network Switch) einmal das Kabel vom DSL Modem und dann jeweils die Kabel von PC 1 und PC 2 verbunden!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat der Router keinen Switch drin ? Dann direkt ran mit beiden .
DHCP aktivieren , dann bekommen beide eine interne IP .... 

kannst du das bitte genauer erklären!?! Bin Laie!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/   dort >>> rechts auf DSL-Schema !!

hab aber leider kein DSL-Roter mit mehreren 6Pc-Anschlüßen, sondern nur ein Switch mit 5 Ports!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erklärung ist unverständlich.
Dose > Splitter >Modem > Router > Switch ? !!
Dann sollte DHCP AN sein , damit die PC eine IP bekommen .

ipconfig /all    ausführen , Ergebnis hier zeigem .
Von ALLEN PCs . 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ipconfig /all    ausführen , Ergebnis hier zeigem .
Von ALLEN PCs . 
Hallo  ???  Die hat Memo87 bereits aufgegeben. Kannst du oben nachlesen

Hast du jetzt ein DSL-Modem oder DSL-Router
Wurde die IP deines Routers vor dem Switch als Gateway eingetragen ?

Beispiel:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1 (Router)
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1 (Router)

Und schau mal unter deinen Netzwerkverbindungen nach überflüssigen Einträgen, bzw. deaktivere nicht benötigte Netzwerkkarten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wollte das MIT angeschaltetem DHCP sehen , ALSO ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn er nur einen LAN Anschluß hat, so Tippe ich mal darauf das der Router keinen eingebauten DHCP Server besitzt  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ??? Auf die Idee bin ich NICHT gekommen , dacht , DAS wäre Standard  :-[
Wozu braucht man denn dann einen Router ? Oder gehen da feste IP per MAC ?? 

« Letzte Änderung: 26.08.07, 11:11:39 von HCK »

« Heimnetzwerk über FritzboxPort 3306 geht nich auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...