Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Router Reichweite reicht nicht aus

Hallo, habe da mal ein Problem:
Modem mit Router (D-LinK) stehen im Keller, Laptop im 1 O.G. Leider reicht die Reichweite nicht aus (nur 1-2 Balken) Verbindung wird ständig unterbrochen. Nun habe ich eine kabellosen Universal Range Extender (Belkin) auf Empfehlung gekauft. Lt. Anleitung nur in die Steckdose, Signal wird gesucht und fertig.Allerdings zeigt mein Laptop nun eine gesichtere und eine ungesicherte Netzwerk-Verbindung an, anwählen lässt sich aber keine. Hat jemand eine Idee??????



Antworten zu Router Reichweite reicht nicht aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Deinem speziellen Problem kann ich Dir leider nicht helfen, ich hatte jedoch auch das Problem (Router im Keller und ich mit WLAN im 1.Stock). Ich hatte da nur noch 12,5 MBit Übertragungsrate.

Jetzt hab ich voll 100 MBit, theoretisch sogar bis zu 200 MBit.

Ich habe mir bei Pearl

http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=PX6029   

einen MSI Powerline Adapter gekauft.
Plug and Play - einen Adapter beim Router in die Steckdose und mit dem mitgelieferten CAT 5 - Kabel verbinden, den zweiten irgendwo im Haus in eine andere Steckdose und mit dem zweiten mitgelieferten CAT 5-Kabel eine Verbindung zum PC/Notebook herstellen. Schon bist Du mit vollen 100 MBit´s im Netz.

Das Ding ist echt super geil ! Es unterstützt 10/100 Mbps Netzwerkanschlüsse, IEEE 802.3, IEEE 802.3U, bis zu 15 Knoten im Netz, Unterstützt Video-/ Audio-Streaming in DVD-Qualität, bis zu 200 MBps Datenübertragungsrate UND hat eine 128bit AES-Verschlüsselung mit Key Managment.

Also was will man mehr ?? Netzwerk übers heimische Stromnetz !! Kein WLAN - Scheunentor für irgendwelche Einbrüche und richtig schnell.

Ich hab es seit 2 Wochen und bin suuuuper zufrieden damit !! Schaut es euch ruhig mal an.
   

« Letzte Änderung: 24.10.07, 22:19:40 von Mumu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geht auch billiger ...
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ HCK

Klar ist Deine Lösung etwas billiger, aber auch langsamer (85 MBit´s zu 200 MBit´s) und hat nur eine 56 Bit (zu 128er) Verschlüsselung !!
Übrigens kostet die 85 MBit Version auch nur 89 € bei einer 128er Verschlüsselung etc., außerdem ist in den Adaptern u.a. ein Überspannungsschutz integriert.


« Info / Tipp wenn WLAN nicht reicht - LAN-Installation zu umständlich istServer (Teamspeak) Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!