Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerkkonfiguration brauche Hilfe von Spezialisten!!!

Wertes Forum,

Ich habe folgendes Problem:

Ich besitze einen xdsl Internet Zugang mit Mehrplatzfähigkeit für 4 Rechner und 4 dynamischen IP´s. Alle am Modem angeschlossenen Geräte zeigen intern gegenseitig eine IP von 10.38.*.* und eine SubnetMak 255.255.0.0 und sind im Netzwerk ersichtlich.Sobald sich ein Gerät ins Internet einwählt erhält er eine dynamische IP mit 85.*.*.* zu Teil 2:

ich habe jetzt eine Leitung davon genommen an einen Router gehängt und weitere 4 Geräte angeschlossen. Router konfiguriert mit dynamischen IP´s und als DHCP Server. Das Netzwerk vom Router weg und der Internet Zugang funktioniert tadellos. Nun zu meinem Anliegen:

Der Router und die 4 Clients haben ein Netzwerk und das Modem mit den 3 Clients ein Netzwerk. Hinter dem Router sehe ich die anderen 3 Clients nicht im Netzwerk und auch umgekehrt. Ich möchte jetzt die beiden Netzwerke miteinander verbinden um alle Clients im Netzwerk zu haben ohne eine zusätzliche Netzwerkkarte. Habe bereits auch versucht Die IP des Routers auf 10.38.*.* zu ändern und die Subnetmask auch auf 255.255.0.0 aber alles zwecklos.

Ist es irgendwie mit einer Einstellung möglich alle Clients zu sehen um auf alle zugreifen zu können? Bitte um dringende Hilfe. Ich habe schon einige Techniker gefragt welche mir aber auch nicht weiterhelfen konnten.

lg
Thommy



Antworten zu Netzwerkkonfiguration brauche Hilfe von Spezialisten!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. 

Zitat
Habe bereits auch versucht Die IP des Routers auf 10.38.*.* zu ändern und die Subnetmask auch auf 255.255.0.0 aber alles zwecklos.
Genaue IP Angaben wären hilfreicher. Und wieso klappt dies nicht, dass du die  interne IP des Routers ändert?
2. XDSL ist schon ein allgemeiner Begriff...kannst du das konkretisieren?
3. Wo erhalten die 4 Rechner ihre dynamische IP Adresse her? Ist das Modem auch ein Router?
4. Dass sich die Rechner in den beiden Netzwerken nicht sehen können, ist für mich ganz normal, da du sicherlich kein Routing bei den Clients eingestellt hast. Würde einfach mal die Routing Tabellen mit "route add" entsprechend anpassen, wobei die obigen Sachen erst mal abgeklärt werden müssen.

@Rumak18 danke für deine schnelle Antwort.

zu 1:
Änderungen haben funktioniert, doch beide Netzwerke sehen sich nicht.
zweites Netzwerk über Router IP: 10.38.0.199
                 Subnetmask 255.255.0.0
                 DHCP Starting: 10.38.0.100
                 DHCP Ending:   10.38.0.105

 Modem/Router eines Rechners:
                 Lan Adapter
                IP: 10.38.8.***
               Subnetmask:255.255.0.0
              Standardgateway 10.38.0.1
                
             xdsl Verbindung PPPOE
                Server IP: 172.25.**.**
                Client IP: 85.124.***.**

zu 2:
inode xdsl 6144/768 mit Mehrplatzfähigkeit mit 4 dynamischen IP´s.

zu 3:
die dynamischen IP´s werden automatisch bei der Einwahl vergeben. Ich glaube das Modem müsste auch ein Router sein.

zu 4:
wie kann ich das Routing der Clients einstellen? was sind Routingtabellen? und was muss ich bei den Clients einstellen und warum, da das ja der Router macht welcher an das Modem angeschlossen ist und konfiguriert ist. Die einzelnen Clients loggen sich ja beim Router über LAN ein welche eine automatisch eine freie IP welche ich im Router mit start und end konfiguriert habe beziehen. müsste da eventuell nicht beim router das routing einstellen und wie?

hallo,

in meine Seite unter Aufbau eines virtuellen rechnernetzes (das war mein Projektarbeit) findest du die Konfiguration mehreren Rechnern und auch für virtuellen Maschinen Linux,Windows und auch virtuellen Router. da gibt mehr Informationen wenn du was nicht verstehst, kannst du mir e-mail schicken.
Herzlich Willkommen

http://www.telekom-chamoune.de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da du keine konkreten Angaben machst (IP der einzelnen Rechner, Router=Modem?Ja,Nein?) faellt mir auf die Schnelle nur dieses hier auf:

 IP: 10.38.8.***
               Subnetmask:255.255.0.0
              Standardgateway 10.38.0.1


Das Gateway passt auf Grund der Subnetmask nicht zur IP. Der Rechner kann somit nicht mit einem anderen Segment kommunizieren.

Hallo,

ist eine Class-B Subnetzmaske und schon passt die wieder

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh...natuerlich....  :-[
Interessant waeren weiterhin die IP Angaben zu den Clients.

Welche interne IP hat das Modem?

Jetzt hab ichs!
Du musst für die Verbindung vom Router zum Modem ein Crosslinkkabel nehmen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Jetzt hab ichs!
Du musst für die Verbindung vom Router zum Modem ein Crosslinkkabel nehmen.
OMG.   :o Hoffentlich macht er das nicht. Und hoffentlich erzählst Du den Unsinn nicht weiter. 

« Server einrichtenInternet is Langsam ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...